Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Montag, 9. April 2012

TAG Nr.4

Ich wurde von der lieben Mini getaggt. Ich kam leider gestern nicht mehr dazu, aber jetzt gibts die Antworten auf ihre Tag-Fragen. :)

1. Welches war dein Lieblingsbuch in der Kindheit?
2. Bücher leihen oder kaufen?
3. Gibt es Bücher, welche du schon seit Jahren lesen magst, jedoch nie dazu kommst? Wenn ja, welche?
 
 1)
Puh ... ich habe damals mit 'Der unendlichen Geschichte' angefangen und weiß, dass ich dieses Buch sehr mochte. Dazu kamen dann ' Ronja Räubertochter' und 'Die Brüder Löwenherz', sowie 'Die kleine Hexe'. Das waren richtige Kinderbücher, die ich geliebt habe. Dann kam die Zeit meiner Pferdebücher, an deren explizite Titel ich mich nicht mehr so erinnere :D
Schließlich habe ich lange und bis heute gerne Australienbücher gelesen. Mein liebstes Buch war da: Anne aus Avonlea, sowie Emily von New Moon. Ich habe diese Mädchenbücherreihen vergöttert. Noch heute verbinde ich viel mit den Büchern, weil sie mich dazu brachten, anzufangen selber Geschichten zu schreiben. Danach habe ich das nie wieder aufgegeben :))
Irgendwann mitten drin bin ich auch zu Wolfgang Hohlbein gekommen und habe unter anderem sein Buch 'Dreizehn' und natürlich die SFI Reihe: 'Charity - die beste Frau der Airforce' verschlungen. Bis heute bin ich traurig, dass die Reihe mittendrin nach 12 Büchern eingestellt wurde. Ich erinnere mich gut daran, wie ich die Bücher auf Flohmärkten und durch meine Eltern im Internet zusammengesammelt habe.
Das waren so meine liebsten Kinder und Jugendbücher.

2) Ich bin ehrlich: am liebsten kaufen. Das liegt daran, dass ich Bücher regelrecht sammel. Selbst die, die ich nicht sooooo sehr mag, oder nicht nochmal lesen würde, behalte ich gerne, weil ich mich irgendwie nicht trennen kann. Bücher, die ich richtig gut finde, lese ich unter Umständen mehr als einmal und deswegen: kaufen. Allerdings leihe ich auch immer wieder gerne, oder verleihe. :)

3) *hahaha* Meine Wunschliste ist lang und das nicht nur wegen der vielen aktuellen Bücher.
Ich sag mal so bei den meisten Reihen bin ich etwas hinterher. Die stammen irgendwie aus 2010 und das ist ja auch schon 2 Jahre her. :D
Ich würde gerne wieder mal meine Kinderbücher nochmal lesen. Oder eine meiner Jugendreihen (Animorphs) beenden, denn das habe ich nie geschafft, weil die Bücher damals nicht mehr übersetzt wurden. Das hatte ich mir vorgenommen, bin aber bis jetzt noch nicht dazu gekommen. 

Das waren meine Antworten, ihr seid vom Geschwafel erlöst ;)
Ich tagge niemanden direkt, freue mich aber über jeden, der mitmacht. Bitte hinterlasst hier euren Link. 

Meine 3 Fragen: 

1) Welche Farbe hatte das erste Osterei, dass ihr gegessen habt?
2) Nikolaus oder Ostern, welches Ereignis mögt ihr lieber?
3) Habt ihr den Film zu Tribute von Panem gesehen? Wenn ja, wie gefiel er euch? Wenn nicht, wollt ihr noch oder wenn nicht, warum? 

LG
Eure Lilly

Kommentare:

  1. Ohja, die Mädchen-Reihen waren immer toll. Ich habe soo gerne die alten Bücher meiner Eltern gelesen und wäre am Liebsten bei Hanni und Nanni eingezogen.

    Wir hatten als Kind, bis auf Hohlbein, scheinbar einen sehr ähnlichen Geschmack - wobei du mich mit Pferdebüchern hättest jagen können.

    Ich möchte gerne TKKG, ??? und die Fünf freunde nochmal lesen - aber erstmal fear Street ;-)

    Animorphs habe ich auch mal begonnen, aber leider aus der Bibliothek - würde ich wohl auch nochmal lesen =)

    Liebe Grüße
    marleen

    AntwortenLöschen
  2. Ohja animorphs war toll, aber 10 bücher damals gehabt, sehr spannend und besonders rachel mochte ich sehr gerne,

    vlg

    AntwortenLöschen
  3. Ich mochte auch Rachel am liebsten :D Ich war total begeistert, dass sie mit Tobias zusammenkam :D

    *g* Ja, ja die Kindheitserinnerungen :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe