Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Mittwoch, 23. November 2011

X-Factor - Dienstag

MUSIK-ABEND !!!


Gestern war es wieder so weit. Der Dienstagabend mit x-Factor. Auf die Mottoshow 6 habe ich mich natürlich besonders gefreut, da die Kandidaten das erste Mal die Chance erhielten, 2 Songs zu performen.
Noch dazu zum Thema ‚laut‘ und ‚leise‘. Begleitet wurden sie dabei von einer Liveband, die natürlich das besondere Highlight werden sollte.
Im Fazit die Erwartungen groß und das Resultat: großartig!!!

Alle Kandidaten traten gestern mit Motivation und Freude auf und es gab jetzt niemanden, bei, dem ich weggeschaltet habe. Allerdings bleibt auch weiter bestehen: Monique war für mich gesanglich die Schwächste (demnach für mich der Kandidat, der gehen sollte) und Rufus hat eine tolle Stimme, ist aber nicht meine Musikrichtung und auch sein manchmal arrogant wirkendes Verhalten (in Bezug auf einen Vocalcoach, den er ‚nicht braucht‘) finde ich persönlich nicht so passend. Wenn man solange versucht mit der Musik mehr zu machen, als auf der Straße oder in Clubs ein bisschen Geld zu ersingen, dann sollte man nicht nur davon reden, diese letzte Chance zu nutzen. Dann nehme ich jede Hilfe an, die ich bekomme.
Das wäre in etwa so, wie wenn zu mir ein Verlag käme und sagen würde: Ihre Bücher verlegen wir jetzt. Ich aber zum Lektor sage: Ich hab das schon 2x selber gemacht, ihre Arbeit brauche ich nicht. So ein Quatsch!
Naja ...

Dafür war der Auftritt, besser die Auftritte, von Nica und Joe der WAHNSINN!!! Auch wenn Bo mal wieder beim Ersten drauf herumhacken musste mit Adoro, aber mal ehrlich. Sie hätten die zwar nicht gebraucht, aber es war dennoch klasse. Die beiden sind stimmlich superharmonisch, gewaltig und als Menschen kommen sie unheimlich natürlich, bodenständig und sympathisch rüber.
Gleiches gilt für David. Den schnelleren Song mit Valerie fand ich schwächer als die Ballade, aber immer noch klasse. Die Ballade dagegen der Hammer! So einer kann auch international erfolgreich sein, mit seiner Stimme, seiner Einstellung, seinem Ehrgeiz und der Gitarre. Ne Band in den Hintergrund und WAM, das passt!
In diesem Sinne kann ich mich zwischen diesen beiden Favoriten noch immer nicht entscheiden.
In der Entscheidung standen Monique und Raffaela, wie ich es erwartet hätte. Ich bin froh das Raffi weiter ist, nicht nur weil Monique die für mich schwächste Kandidatin war, sondern weil ich fand, dass Raffaela gestern eine enorme Steigerung durchgemacht hat und ihre Stimme zusammen mit den Gefühlen super klang. Für mich ist sie die dritte Kandidatin fürs Finale. Ich vermute, dass sie und Rufus in der Entscheidung stehen könnten, so dass sie dann wohl die Nächste ist, die die Show verlassen muss, da sie schon 2x da vorne stand.
Könnte also ein Rennen zwischen Rufus und David und dem tollen Duett Nica und Joe werden.
Zum Nachgucken der Auftritte findet man diese wie immer bei  VOX.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe