Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Samstag, 1. April 2017

♥ Mein Monat März ♥


Hallo ihr Lieben,

da ist er schon vorbei, der Beginn des Frühlings. Der März.

Verdammt pünktlich gibt es von mir einen kleinen Rückblick, was der März Lesetechnisch, Blogtechnisch und sonst so an Überraschungen bereit gehalten hat. Wie immer freue ich mich über eure Kommentare und lasst mir gerne Links zu eurem Rückblick da; oder schreibt mir, was euer Highlight war.


Bücher


Ich habe im März folgende Bücher ausgesucht, die ich lesen wollte:


Dazu kam noch das Buch aus dem SuB Voting März: Hex Hall Band 1.

Mir ist es zwar nicht gelungen mehr zu lesen, aber ich habe alle drei geplanten Bücher und das SuB Voting Buch geschafft noch im März zu beenden.


                                               
Das waren 4 Bücher mit insgesamt 1815 Seiten. Das heißt ich habe ca. 454 Seiten in der Woche und pro Tag ca. 59 Seiten gelesen.

Ich hätte gerne noch ein Buch mehr geschafft, aber da ich diesen Monat ein sehr dickes Buch (Wo die Nacht beginnt), dass auch etwas anspruchsvoller war und zwei englischsprachige Bücher gelesen habe, bin ich trotzdem richtig zufrieden.
Auch in diesem Monat ist es mir gelungen die von euch gewählte "SuB Leiche" zu lesen. Damit haben ich es geschafft in den ersten drei Monaten gezielt ein sehr altes Buch von meinem SuB zu befreien. Das freut mich total. "Wo die Nacht beginnt" und "Blue Lily, Lily Blue" waren Reihenfortsetzungen, die ich mir ebenfalls für dieses Jahr vorgenommen hate und "Grimspace" war das Buch meiner Wahl. Wie schon erwähnt habe ich auch diesen Monat wieder englische Bücher gelesen und stehe jetzt nach drei Monaten schon bei 5 englischen Büchern. *freu*


Mein Monatshighlight ist diesmal das von mir ausgesuchte: "Grimspace". Das Buch hat mich einfach umgehauen. Genau mein Humor, mein SFI - Geek - Gen wurde angesprochen und mit einer spannenden Story und genialen, liebenswerten Figuren konnte Ann Aguirre bei mir zu 100% punkten.

Challenges

In diesem Jahr nehme ich an ein paar mehr Challenges teil.
Für Biancas Edelsteinchallenge habe ich alle vier Bücher nutzen können. *whooo* Ein Buch für die Monatsaufgabe, das muss ich morgen noch rezensieren und die anderen für feste Aufgaben. ♥

Bei den Protas lief es auch sehr gut. Immerhin drei der Bücher hatten Protagonisten mit unterschiedlichem ersten Buchstaben im Vornamen und so konnte ich in diesem Monat wieder mal drei Buchstaben "erlesen". Damit habe ich schon 11 von 26 Buchstaben geschafft.
Bei der Motto Challenge lief es im ersten Monat leider nicht so gut. Keins meiner Bücher passte zum "Winterlichen Thema". Leider :(
Im Februar konnte ich dafür gleich 3 von 5 Büchern nutzen.
In diesem Monat war es nur ein Buch, dafür eines mit 800 Seiten, was mir trotzdem gut Punkte gebracht hat.
In der abgewandelten Stadt-Land-Fluss Challenge habe ich immerhin zwei Bücher für das "G" einsetzen können. Mal sehen, ob noch jemand "Grimspace" oder "Wo die Nacht beginnt" gelesen hat in meinen verwendeten Kategorien. Wenn nicht, bekomme ich wenigstens ein paar Pünktchen. ♥
Zuletzt habe ich außerdem noch 3 Bücher für das Team Magic lesen können. So dass ich dort jetzt sieben Bücher für mein Team beisteuern konnte.

Neuzugänge:

In diesem Monat sind gleich 3 neue Bücher bei mir eingezogen. Denn ich habe mein "nachträgliches Geburtstags- und Weihnachtspaket von meiner liebsten Julia erhalten.

Die Bücher zeige ich euch schon mal, ein ausführlicher Beitrag mit Bildern folgt in den nächsten Tagen. ♥

 



♥ ! ♥ ! ♥ THRONE OF GLASS!!! Ach ich freu mich so auf die Reihe und natürlich landet Band 1 in diesem Monat gleich mal auf meiner Leseliste ;)

Mein SuB liegt aktuell bei: 221.

Blog

Auf meinem Blog gingen im Februar 11 Beiträge online. Damit erschien ca. jeden 3 Tag ein Beitrag. Ich bin zufrieden damit. Zumal sich darunter 5 Rezensionen befinden. ♥
Außerdem war das SuB Voting für den März am Start und wieder viele Leute mitgemacht und mich unterstützt. 

Sonstiges

Was ist sonst noch im März passiert?
Es war ein etwas schwieriger, nicht ganz so erfolgreicher Monat. Vor allem gesundheitlich war es ein schlechter Monat. Die Mäuse waren erkältet, mein Schatz und ich hatten Magen-Darm und mein Papa liegt zur Zeit im Krankenhaus. Er hatte eine schwere Darm OP und noch geht es ihm nicht wirklich wieder gut. Es ist ein Hoffen und Bangen - Monat gewesen und ich wünsche mir sehr, dass der April wieder sonniger, positiver und schöner wird.

Fotos

Ein paar Abschlussbilder für diesen Monat. ♥

















Kommentare:

  1. Hallo Lilly,

    es kommt doch nicht auf die Anzahl der Bücher an. Wichtig ist, dass es dir gefällt zu lesen. Jeder hat ein eigenes Tempo und vielleicht auch noch andere Hobbies, vielleicht sogar Familie mit Kindern, die ich leider nicht habe. So bleibt mir eindeutig viel mehr Zeit, um zu lesen.

    Mein Monatsrückblick

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hey Lilly,

    Hex Hall habe ich auch noch hier liegen :) Hoffentlich komm ich auch bald dazu ♥
    Ich hab diesen Monat auch nicht so viel wie üblich geschafft.
    Hier ist mein Monatsrückblick.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Hi Lilly!

    Oh, da hast du ja einen anstrengenden Monat hinter dir! Ich hoffe euch gehts allen wieder gut und die Daumen für deinen Vater sind gedrückt!

    Die Raven Boys Reihe fand ich ja total klasse, da hab ich alle vier durch, allerdings auf deutsch :D
    Grimspace klingt wirklich gut, gibts das denn auch auf deutsch? Meine Englischkenntnisse sind leider in den Jahren sehr geschrumpft xD

    Ich hatte im März tatsächlich 4 re-reads geschafft und auch vier Highlights, die mir sehr sehr gut gefallen haben.

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe