Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Dienstag, 14. März 2017

Gemeinsam Lesen #9

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?



4. Cliffhänger, Happy End oder offenes Ende. Was magst du lieber und weshalb?


♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
G E M E I N S A M   LESEN #9

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
 
Seite: 212



As the carrier of a rare gene, Sirantha Jax has the ability to jump ships through grimspace-a talent which makes her a highly prized navigator for the Corp. Then a crash landing kills everyone on board, leaving Jax in a jail cell with no memory of the crash. But her fun's not over. A group of rogue fighters frees her...for a price: her help in overthrowing the established order.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

 " The gas in the atmosphere just makes it impossible to see the sun. "

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Erstmal muss ich loswerden, dass ich - wie immer - ohne den Klappentext zu lesen ins Buch gestartet bin. Und irgendwie - ich weiß nicht mal wieso! - war ich der Meinung, es handle sich um ein Jugendbuch. Ich hatte das deutsche Cover vor Augen und keine Ahnung weshalb, habe ich das mit einem Jugendbuch in Verbindung gebracht. 
Aber die Protagonistin ist über 30 und auch vom "Umgangston" ist es auf jeden Fall ein ab 18 Buch. 
Also hab ich auf den ersten 75 Seiten etwas Zeit gebraucht, mich daran zu gewöhnen.
Die Story selbst ist jedoch unglaublich genial - nicht nur für SFI Fans und ich LIEBE Sirantha. Eine super geniale Prota. Auf jeden Fall bisher ein absolutes, unerwartetes Lesehighlight für mich.

4. Cliffhänger, Happy End oder offenes Ende. Was magst du lieber und weshalb?
Hier freue ich mich auf eure Antworten. Ich glaube, dass hier viele verschiedene Meinungen auftauchen.
Prinzipiell haben alle drei Varianten, wenn gut umgesetzt, etwas für sich. Aber ich tendiere doch stark dazu, Happy Ends am liebsten zu haben. Die Welt bietet wenig genug davon und ist oft grausam oder düster. Ich mag es, wenn Bücher einem Hoffnung geben. Und deswegen bin ich glaube ich ein Fan von Happy Ends.


♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Und wie ist das bei euch? Welche Art Ende bevorzugt ihr bei euren Büchern?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Lilly

    Auch wenn du dich beim Cover getäuscht hast, bist du bisher doch begeistert.
    Frage 4: DITO!!

    Mein Beitrag: Hier


    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hey Lilly :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, klingt aber echt gut :D
    Viel Spaß noch beim lesen :D

    Zu Frage 4: ich mag alle 3 ... sie haben alle etwas reizvolles :D

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag. :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, aber es klingt auf jeden Fall interessant und ich werde es mir mal genauer anschauen. Weiterhin viel Spaß damit!
    Ich bevorzuge ebenfalls Happy Ends.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und guten Tag,

    nein auch leider unbekannt. Aber ich finde, dass kommt immer auch auf die Leserichtung an.....oder?

    Beim Krimi will ich am Ende schon wissen, wieso, weshalb und warum ?

    Aber bei Liebesgeschichten finde ich etwas Spielraum am Ende durchaus nett und sinnvoll...besonders wenn es viel Drama gab!!!

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    Dein aktuelles Buch sagt mir nichts. Viel Spaß beim lesen.


    Mein Beitrag


    Bis morgen kannst du noch bei meinem Gewinnspiel mitmachen.

    Gewinnspiel


    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lilly,
    ich kenne dein Buch nicht, aber dir noch viel Spaß!

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen
  7. Halli hallo

    Ich kenne dein aktuelles Buch auch nicht obwohl mir der Name der Autorin schon irgendwas sagt.....

    Also Cliffhänger mag ich ehrlich gesagt natürlich nicht soo gerne vor allem wenn dann die Fortsetzung ein Jahr oder länger auf sich warten lässt! ;)

    Ein offenes Ende kann ich akzeptieren wenn es insgesamt in sich schlüssig ist.
    Also gerade wenn es so um Beziehungs- Elemente geht kann ich gut damit leben, wenn es da dann einen Cut gibt.
    Ich muss dann da nicht unbedingt wissen wie sich deren Leben zusammen weitergestaltet...
    Wer mag schon keine Happy Ends....;) was ich aber schrecklich finde, wenn es einfach auf Biegen und Brechen eins geben muss, dass gefällt mir dann ehrlich gesagt auch nicht!
    Allgemein gesagt müssen Enden für mich einfach stimmig sein, soll heissen sie sollen zum Stil der Story passen oder zu den Charakteren oder dem Plot ;)

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe