Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Samstag, 7. Januar 2017

Neuzugänge aus Dezember


Ich wollte euch heute zeigen, welche Bücher ich (gesammelt) zum Geburtstag und zu Weihnachten bekommen habe. Vermutlich ist es nicht wenig und vielleicht teile ich den Beitrag in zwei Beiträge auf, wenn es zu lang wird. :)
Aber fangen wir erst mal an.







Es schein ewig her zu sein, das ich Buch 1 als Hörbuch gehört habe. Ich war begeistert, wollte gerne die weiteren Bände auch "hören", aber sie kamen nie. Jetzt habe ich die Reihe vollständig fürs Regal und Band 2 und 3 kann ich nun selber lesen.


Menduria steht auf meiner WL seit ich das wunderschöne Buch auf der Buchmesse entdeckt habe und mich sofort in das Cover verliebte.

Ashes - Pechschwarzer Mond - fehlt noch in meiner Sammlung. Den letzten Band will ich dieses Jahr lesen, um die Reihe abgeschlossen zu haben. Danach werde ich die Bücher hier auf meinem Blog verschenken, da ich sie nicht behalten werde. 


Die Mitte von allem ist ein Buch, dessen Klappentext mich sofort angesprochen hat und das ich unbedingt lesen möchte.

Emmy und Oliver habe ich ebenfalls auf der Buchmesse entdeckt und irgendwie haben mich die Aufmachung und die Namen direkt angesprochen. Ich bin sehr gespannt auf dieses Jugendbuch.


Du neben mir ist ebenfalls ein Wunschbuch, dass ich aufgrund des tollen Covers haben wollte.

Sterbenstaub macht die Trilogie komplett. Dieses Jahr möchte ich auf jeden Fall Band 2 lesen, vielleicht auch Band 3, wenn die Zeit reicht.

Wie Sterne so golden ist das einzige Geburtstagsbuch, das ich schon gelesen habe. Ich hatte mich so auf die Fortsetzung gefreut. Die Reihe ist einfach toll. 





Die Schneekönigin wollte ich gerne lesen, weil ich das Märchen dazu mag und zudem auch Wolfgang Holbein und von ihm habe ich schon lange nichts mehr gelesen.

Die Götterkriege war ein Zufall. Ich habe das Buch zufällig auf Amazon entdeckt und irgendwie klang es richtig gut. Daher will ich mal reinlesen in die Reihe und schauen ob sie etwas für mich ist. Vom Autor selbst habe ich schon viel gehört, aber noch nichts gelesen.

Über das Buch von Sarah Lark habe ich mich riesig gefreut. Aus dieser Trilogie hatte ich (unwissend) mir Band 2 gekauft und das ist nun Band 1, so dass ich die Reihe auch endlich beginnen kann. Ihr wißt ja, wie gerne ich hin und wieder einen historischen Roman aus Australien/Neuseeland oder Schottland lese.




Die dreizehnte Fee ist ebenfalls ein Abschlussband. Auch den möchte ich unbedingt dieses Jahr lesen, denn ich bin schon sehr gespannt wie die Reihe endet.

BZRK befriedigt meinen Suchtnaschub von Michael Grant Büchern. Ich LIEBE den Autor einfach. Ohne das ein Buch in meinem SUB Regal steht, fühle ich leichte Panik aufkommen :D

The Master (ignoriert das schlimme Cover, ich finds auch furchtbar) ist der dritte Band einer Reihe, so im Stile Nalini Sing/Michelle Raven/Richelle Mead. Ab und an lese ich Romantasy gerne. So für zwischendurch und diese Bücher sind wirklich unterhaltsam und lustig geschrieben. 

The light between the oceans wollte ich unbedingt lesen, bevor ich den Film später auf DVD schaue. Und war ein Geburtstagsgeschenk, dass ich "mir selbst" in der Thalia gegönnt habe, als wir im Centro O waren, bevor wir abends das Runrig Konzert besuchten.


Ob ihr es glaubt oder nicht, zum Geburtstag gab es auch ein "paar" nicht buchige Geschenke. Die zeige ich euch auch noch. Dafür machen wir Weihnachten doch in einem seperaten Beitrag. :)




Dieses süße Häkelbuch gab es noch. Ich bin leider nicht dazu gekommen, etwas daraus für dieses Fest zu machen, werde es aber für die nächste Weihnachtszeit ins Auge fassen.




Aus aktuellem Anlass gab es dieses von mir gewünschte Häkelbüchlein. Ich möchte nämlich unbedingt ein paar Babydecken fürs kommende Baby häkeln. Da ich das bei meinen anderen zwei Mäusen noch nicht konnte. :)




Ebenfalls weihnachtlich angehaucht ist dieses Geschenk. Ich liebe das Koch/Backbuch von Mary Berry's und ich schätze es wird nicht das Letzte sein, das bei uns einzieht. 




Da ich ab diesem Jahr wieder stundenweise in meinem alten Job arbeiten gehe (diese Woche war meine erste Woche und es war echt toll ♥ ), hatte ich mir diesen wunderschönen Jahreskalender für meinen Schreibtisch im Büro gewünscht. 




Mein Bruder und seine Frau (gut noch Verlobte, aber ab Juli Frau ♥ ) haben sich wieder ein Themenpaket überlegt. Ich bekam diesen schönen Film mit passendem Malbuch und eine Packung gesunde Nudeln. :)




Außerdem durften von meinem Schatz noch diese beiden wundersüßen Damen bei mir einziehen. Als Disney Princess Fan ein Träumchen ♥




Und für mein geliebtes Once upon a time Regal durfte endlich auch Belle einziehen und somit habe ich Rumbelle endlich komplett ♥ 








Kommentare:

  1. Huhu!

    Wow, da sind ja ganz schön viele bei dir eingezogen!
    Die dreizehnte Fee liebe ich ja sehr! Und die Sternentrilogie müsste ich auch endlich mal anfangen, da subt der erste Band schon eine Weile :)

    Die Mitte von allem ist ein tolles Buch - und die Luna Chroniken sowieso! Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    also bei Deiner Vorstellung zieht mich jetzt schon mal das Winter-Weihnachts-Häckelbuch magisch in seinem Bann.

    Bin gespannt, was ich über dieses Buch noch bei Dir erfahre.

    Schönen Sonntag..LG...Karin...

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe