Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Dienstag, 5. April 2016

Gemeinsam Lesen No. 10

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
4) Beeinflusst es deine Kaufentscheidung positiv oder negativ, wenn ein Buch als Einzelband, Trilogie, Tetralogie oder als Reihe angelegt ist? Wenn ja, warum?
♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
G E M E I N S A M   LESEN #10

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Seite: 11

Es bedarf eines Ungeheuers, um ein Ungeheuer zu töten...
Kanada 1878. River, eine junge Frau vom Stamm der Ojibwe, muss miterleben, wie ihr Dorf von etwas heimgesucht wird, das kein Mensch sein kann. Die Hütten von einer gewaltigen Kraft zerstört, Männer und Frauen grausam ermordet, scheint eine uralte Legende zum Leben erwacht zu sein. River schwört Rache – und verbündet sich mit einem gesuchten Mörder.
England 2015. Durch den Tod ihrer Großmutter aufgerüttelt, begibt sich die Studentin Eve auf die Spur eines Familiengeheimnisses, das in der kanadischen Wildnis wurzelt ...




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die Testamentseröffnung fiel auf einen Freitag, den Dreizehnten."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Zum Buch selbst kann ich logischerweise noch nichts berichten, da ich gerade erst damit beginne. Aber es ist nicht das erste Buch des Autors, das ich lese. :D Ich habe sowohl seine "Chroniken der Weltensucher" allesamt und die Trilogie "Das verbotene Eden" verschlungen und geliebt. Dazu kommen die Hannah Peters Thriller: "Medusa"; "Nebra"; "Valhalla". Also ich kann sagen, es ist insgesamt schon das 12 Buch von Thomas Thiemeyer das ich lese. Alle Bücher, die ich aufgezählt habe, habe ich unglaublich geliebt. Er gehört also ganz unzweifelhaft zu meinen Lieblingsautoren und schafft es sogar mich für ein Genre zu begeistern, indem ich sonst ganz und gar nicht zuhause bin. Und das sind die Thriller. Seine haben jedoch immer eine genau richtige Mischung aus Spannung, Mystik, Übersinnlichkeit, Historik, Wissenschaft und aktuellen Bezügen. Sie sind intelligent geschrieben mit sympathischen, tiefgängigen Figuren und gerade Hannah ist mir sehr ans Herz gewachsen.

Jetzt bin ich unglaublich gespannt auf den ersten "Stand alone", den ich von ihm lesen werde. Auf die Thematik freue ich mich sehr, denn landschaftlich reizt mich das Buch ebenso sehr wie zeitlich gesehen, wenn wir von dem zweiten handlungsstrang ausgehen. Ich werde berichten, ob mich Thomas auch mit diesem Buch zu begeistern wusste.

4) Beeinflusst es deine Kaufentscheidung positiv oder negativ, wenn ein Buch als Einzelband, Trilogie, Tetralogie oder als Reihe angelegt ist? Wenn ja, warum?
Ich würde nicht sagen, dass es meine Kaufentscheidung beeinflusst. Wenn mich ein Buch - sei es durchs Cover, den Klappentext, eine Rezension, oder einfach weils ein Autor ist, den ich gerne lese oder auf den ich neugierig bin - anspricht, dann ist mir erstmal egal, ob es ein Einzelband oder eine Reihe ist.
Ich lese ja beides :D
Zwar bin ich ein Reihenfan und mach da auch keinen Hehl draus. Ich liebe es tiefer und auch längerfristig in eine geliebte "Buchwelt" eintauchen zu können. Viel Zeit mit tollen Figuren zu verbringen und immer wieder neue Geschichten zu erleben entweder an Orten die ich kenne oder mit Figuren, die ich bereits kenne. Schon früher habe ich die sogenannten historischen Familienromane, die sich über mehrere Generationen erstreckten, heiß und innig geliebt.
Allerdings verschmähe ich deswegen keine Einzelbände. Bestes Beispiel sind Autorinnen wie Antonia Michaelis, Nina Blazon, Jennifer Benkau, Susanna Ernst und natürlich Gabriella Engelmann. Die Autorinnen schreiben in der Regel Einzelbände und sie gehören zu meinen Lieblingsautorinnen. Ihre Bücher müssen immer gekauft und gelesen werden. Da ist es mir ganz egal, dass es sich nicht um Reihen handelt. Ihre Bücher sind dennoch immer etwas ganz Besonderes und finden einen Platz in meinem Herzen und meinem Regal :D
♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Und wie ist das bei euch? Beeinflusst euch die Tatsache, ob es sich um ein "Stand Alone" oder eine Reihe handelt, bei der Entscheidung ein Buch zu kaufen?

Kommentare:

  1. Huhu,

    dein aktuelles Buch klingt ganz interessant, wobei mir der Autor bislang unbekannt war. Bin schon gespannt auf deine Rezension und wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lilly :)

    Aahhh, daher kam mir der Name bekannt vor! "Chroniken der Weltensucher" steht schon ewig auf meiner Wunschliste. Ich muss mir die endlich mal zulegen. Es erklärt auch, warum du einen Thriller liest, obwohl ich dachte, dass das ja sonst gar nicht deine Spielwiese ist. Irgendwie gefällt es mir, dass ich deinen Lesegeschmack durch die Monate des Gemeinsam Lesens schon ein bisschen einschätzen kann. :)

    Für mich spielt das auch keine Rolle. Jedes Buch erhält die gleiche Chance, egal ob Einzelband, Reihe oder Trilogie. :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Halli hallo

    Ein Erwachsenen- Buch von Thomas T. habe ich ja noch nie gelesen obwohl ich seine Jugendbücher wirklich schätze ;)

    Also beeinflussen tut es mich beim Kaufen schon nicht, denn wenn mich ein Buch anspricht ist es mir egal ob Einzelband oder Reihe.

    ABER...gerade in letzter Zeit hatte ich einfach massiv Probleme mit Fortsetzungen.
    Irgendwie konnten sie mich nicht mehr so mitreissen oder begeistern wie die Vorgänger.....vielleicht bin ich auch einfach kritischer geworden???

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lilly,

    ich mag Reihen auch sehr gerne, aber wenn es ganz viele sind, die ich noch lesen müsste, dann schreckt mich das eher ab.

    Mein Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    auch beim Buchkauf achte ich durchaus auf das Geld und deshalb mache ich um Serien meistens einen, großen Bogen. Außerdem ist meistens das Probleme wann kommt der nächste Teil heraus auch so eine Sache, die mich bei Serie abschreckt.

    Einige Ausnahme die Serie "Vollendet " Neal Shusterman .

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe