Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Freitag, 12. Februar 2016

Leseupdate No.4


Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder mein Leseupdate für euch. Immerhin steht endlich das Wochenende vor der Tür.
Es ist das erste im Februar und daher hat sich auch ein bisschen was getan.
Ich zeige euch noch das letzte Buch, dass ich im Januar gelesen habe und zu dem bald die Rezi online gehen soll. Und meine ersten beiden Bücher im Februar, denn ich lese schon mein drittes Buch. Läuft also super gerade.

Viel Spaß!!!



Das letzte Buch, das ich im Januar gelesen habe, war das da. Es ist der zweite Band der "Raven Boys" Reihe von Maggie Stiefvater, die wie ihr bestimmt wisst, zu meinen absoluten Lieblingsautoren zählt. Der zweite Band war wieder mal schräg, verrückt, phantastisch, spannend und mystisch. Mir hat die Mischung sehr gut gefallen, auch das man mehr über Ronon erfährt, den ich sehr mag. Außerdem spielte auch Adam wieder eine große Rolle und er ist schließlich meine Lieblingsfigur. Blue kommt nur selten vor und es gibt einen Twist in der Lovestory, bei der ich noch nicht weiß, ob er mir zusagt. Abwarten. Auf jeden Fall kann ich die Reihe Fantasyliebhabern empfehlen. Die gibts ja auch schon auf deutsch. (Der dritte Band ist hier im September 2015 erschienen.)







Mein erstes Februarbuch war der erste Teil der Selection Reihe. Ich hab das Buch auf englisch gelesen und es nicht bereut. Es ist leicht zu lesen, gut verständlich und dank der unterhaltsamen Story fliegt man nur so durch die Seiten.
Mir hat das Buch überraschend gut gefallen und ich möchte ganz schnell unbedingt weiterlesen. Ich bin nämlich sehr gespannt, wie es mit America, Maxon und Aspen weitergeht. Und irgendwie auch mit den anderen Mädchen.




Das zweite Buch, das ich schon beendet habe, war das hier. Ebenfalls ein englisches Jugendbuch, allerdings eher aus dem Bereich: Jugendthriller//Fantasy. So wie man es von Michael Grant und seiner "GONE" Reihe schon gewöhnt ist.
Das Buch hat mir richtig gut gefallen. Die Story ist abgefahren und spricht ganz wichtige, interessante Themen (gerade für Jugendliche) auf eine ungewöhnliche und zum Nachdenken anregende Art an. Im Fazit: Wieder mal eine geniale Idee, super spannend und packend umgesetzt. Ich möchte jedenfalls unbedingt Band 2 und weiterlesen. Mara und Messanger haben es mir angetan. Klare Empfehlung!!! (Übrigens gibt es die Reihe bisher nur auf englisch, was wiederum leicht verständlich und gut zu lesen ist.)



Und das ist meine aktuelle Lektüre. Hier bin ich erst auf Seite 80 und kann noch nicht all zu viel sagen. Das hole ich dann nächste Woche nach. Auf jeden Fall freue ich mich auf den dritten Band dieser spannenden, mysteriösen Reihe. ♥


Jetzt wißt ihr, was ich so gelesen habe und welches Buch, mich mit ins Wochenende begleiten darf. Verratet mir doch:

♥  Kennt ihr Maggie Stiefvater? Welches ist euer Lieblingsbuch der Autorin? Welchen Raven Boys-Jungen mögt ihr am liebsten?
♥ WAS LEST IHR AKTUELL?

Liebste Grüße
Eure Lilly




Kommentare:

  1. Mit Night School will ich auch bald endlich anfangen! Allerdings mit dem ersten Teil :D Mal gucken, ob mir das gefällt!

    AntwortenLöschen
  2. Halli hallo

    Obwohl ich den Schreibstil von Maggie sehr gerne mag bin ich immer etwas um diese Reihe herumgeschlichen.
    Witzigerweise höre ich aber gerade den ersten Band bin aber noch sehr zweigespalten ;)

    " Selecion 1" mochte ich damals sehr gerne ich glaube ich habe sogar 4,5 Sterne vergeben und sah wahnsinnig viel Potential für die Fortsetzungen.
    Band zwei gefiel mir dann aber nicht mehr ganz so gut vor allem auch weil mich America in den Wahnsinn getrieben hat mit ihrer Wankelmütigkeit.
    Trotzdem hatte ich noch Hoffnung für Band drei....Der erhielt von mir dann aber nur noch 3 Sterne und ganz viel Kopfschütteln ;)
    Bin also gespannt wie es dir dann so ergehen wird

    Im Moment lese ich von Michelle Schrenk " Über rosaroten Wolken" da ich einfach Lust auf so ne Geschichte hatte. Bis jetzt gefällt mir das Buch sehr gut vor allem weil es halt eine Thematik behandelt die auch mein Leben betrifft und ich beim Lesen dauernd zustimmend am nicken bin ;)


    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ganz aktuell lese ich "Zorn und Morgenröte".

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe