Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Mein Lesejahr 2015


Hallo ihr Lieben,

im Rahmen der ABC-Protagonisten Challenge von Favola gibt es diesen Monat eine ganz besondere Aufgabe, um Punkte zu sammeln. Und zwar darf ich euch anhand ein paar gezielter Fragen ein paar meiner "Highlights" aus dem Jahr 2015 vorstellen. Natürlich dreht sich auch hier alles um die Protagonisten.



1) Welches war dein liebster Held, dein Lieblingsprotagonist 2015?


Ich musste doch tatsächlich erstmal überlegen, da ich wie immer mehr Bücher mit weiblichen Heldinnen gelesen habe. Dennoch habe ich dann doch überraschend schnell ein Buch gefunden.


Diese Reihe hat mich das ganze Jahr durch begleitet (es sind sechs Bände) und ich habe sie allesamt geliebt. Im letzten Buch "Light" hat mich vor allem die Entwicklung und damit die Taten von Caine beeindruckt. Er hat sich wahnsinnig verändert und wenn er auch viele Fehler hat, ist er am Ende irgendwie doch ein Held. Für mich wenigstens.



2) Welches war deine liebste Heldin, deine Lieblingsprotagonistin 2015?


Hier war es bloß schwieriger weil die Auswahl umso größer war. Schließlich habe ich mich aber für eine Protagonistin entschieden, die von der ersten Seite an mein Herz gewonnen hat und mich das ganze Buch über gerührt und beeindruckt hat.


 Eine absolute Herzensfigur für mich ist Blackthorn aus "Dreamer's Pool". Sie ist eine starke Heldin mit einem großen Herz und viel Mut. Ich habe sie wirklich sehr lieb gewonnen. 


3) In welchen Charakter hast du dich in diesem Jahr sofort verliebt?


Hier war es überraschend leicht eine Entscheidung zu fällen. Mir ist sofort eine Figur eingefallen und für die habe ich mich dann auch promt entschieden. 


Mein Herz gehört ganz klar Sam. Seine Geschichte, seine Art, einfach alles an ihm hat mich wahnsinnig berührt und noch immer denke ich mit warmen Herzen an dieses Buch zurück und irgendwie auch an ihn. (Scheinbar habe ich es mit Buchtypen die Sam heißen, denn das ging mir schon bei Sam aus der Mercy Falls Reihe so.) ♥


4)  Mit wem aus der Buchwelt könntest du Pferde stehlen?



Auch hier hatte ich sofort einen männlichen Charakter im Kopf. Mit ihm hätte ich sicher viel Spaß. 


Nein, ich rede nicht von Jamie Fraser. Das ist mehr so ein Held, der für mich untrennbar mit Claire verwoben ist. Kennt ihr das Gefühl auch? Paare, die für euch unantastbar sind? Fast schon wie reale Menschen?

Nein, ich rede von Ian, Jamies Neffen. Ian ist so ein Typ mit dem man viel Spaß haben kann, weil er lauter Blödsinn im Kopf hat. Mittlerweile ist er gereift und hat schon viel erlebt und irgendwie beginne ich ihn immer mehr zu "lieben". Ich hoffe jedenfalls sehnlichst, dass er in einem der folgenden Bücher sein Glück findet. Das hat er verdient. Außerdem ist Ian ein sehr treuer Freund und das finde ich toll an ihm.


5) Welches war dein liebstes Paar?


Gar nicht so leicht, mal wieder. :D Aber ich habe mich schließlich doch für ein Paar entschieden, dass mich über drei Bücher hinweg fasziniert und berührt hat. Ich denke sie passen toll zusammen und die Bücher haben eine wunderschöne Liebesgeschichte. 


Ich rede von Reyn und Nastasja aus der "Immortal beloved" Reihe. ♥

6) Mit welchem Paar konntest du dich so gar nicht anfreunden?


Auch hier fiel mir sofort ein Paar ein. 


Leider konnte ich mit Jan und Ronia nichts anfangen. Das lag vor allem Ronia, die für mich einfach eine schreckliche Person war. Die Liebe der beiden hatte für mich etwas "Aufgesetztes" und leider hat mich da nichts erreicht oder überzeugen können.


7) Wer war dein liebster Nebencharakter?


 Hier habe ich mich für eine ganze Familie entschieden. Sie waren mit Abstand die schönsten Nebenfiguren. Sie sind mir absolut ans Herz gewachsen und ich liebe diese Familie und dieses Buch.


Danke Familie Hayes, dass ich als Leser Teil eurer außergewöhnlichen und liebenswerten Familie werden durfte.


 8) Wen kürst du zum fiesesten Antagonisten 2015?


Hier nenne ich ein Buch, dass ich schon einmal bei diesem Tag nominiert habe. 


 
Die "Darkness" in diesem Buch ist der absolut "Fieseste" Antagonist, der mir dieses Jahr begegnet ist. Seine Macht ist unglaublich und das Schlimme, dass er selbst oder durch Handlanger anrichtet war grausam und schrecklich. Nicht ohne Grund ist diese dystopische SFI Reihe gleichzusetzen mit Jugendthrillern und hat sogar Stephen King begeistert. 


9)  Wem würdest du gerne einmal gehörig deine Meinung sagen?



In diesem Buch wäre ich gerne Cinders Stiefmutter eins ums andere Mal an die Gurgel gegangen. Diese Frau konnte ich nicht ausstehen. Ihre Intoleranz und ihr abartiges Gehabe. Ja, ihr würde ich gerne mal die Meinung geigen. :D


 Mir hat dieser kleine TAG sehr viel Freude gemacht. Wenn es euch auch so geht, würde ich mich freuen, wenn wir einfach mitmacht. Ganz besonders freuen würde ich mich, wenn ihn:

♥ Bettina
♥ Bea
und
♥ Bianca machen würden.

Liebe Grüße
Eure Lilly

Kommentare:

  1. Heyhey liebste Lilly! =)

    Ich finde den TAG klasse und überlege schon wie wild, wen ich wo wählen würde *haha* Ich kenne die meisten deiner Bücher leider (noch) nicht, aber bei "Vor uns die Nacht" kann ich dir absolut nur zustimmen! Ich habe das Buch im letzten Jahr gelesen und mir hat es insgesamt schon nicht gefallen, aber die beiden als Paar waren auch ohne den Rest irgendwie... meh. ^^ Bei "Wie Monde so silbern" stimme ich auch wieder zu *haha*. Diese Frau! Ich habe gerade im November und jetzt am Anfang des Monats Band 2 und 3 gelesen (du bist ja auch gerade bei "Wie Blut so rot", oder?) und ich liebe diese Reihe! Band 4 - ich komme! Im Januar ist es dann ja auch schon so weit *____*
    Und ich habe bei dir schon wieder was entdeckt! (kommt noch spontan auf die Wunschliste für meinen Freund *haha*) "Dreamer's Pool" klingt total gut und wenn die Protagonistin bei dir auch noch so sehr punkten konnte! ♥
    Vielen Dank fürs Taggen, ich mache sehr gerne mit! :-*

    Einen schönen Donnerstag wünsche ich dir noch! =)
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,

      ich freu mich erstmal riesig, dass du mitmachst und bin schon jetzt sehr gespannt auf deine Auswahl. WL bereithält ;) :D :D :D

      "Vor uns die Nacht" hat mir leider auch gar nicht zugesagt. Ronia hat mich wahnsinnig gemacht. -.-

      Ja, ich lese ja gerade "Wie Blut so rot" und gerade war wieder so ne Szene, in der ich die Stiefmutter hätte erwürgen können. (Da wo sie bei Kai ist und über den "geklauten" Chip von Peony spricht. Ich dachte ich muss ihr den Hals umdrehen *grummel*)

      "Dreamer's Pool" wie all die Bücher von Juliet Marillier (meine Lieblingsautorin) ist einfach toll!!! Kann ich dir auf jeden Fall empfehlen ♥ ♥ ♥

      Liebe Grüße
      Mila :*

      Löschen
  2. Hey Lilly,

    vielen Dank fürs Taggen, das freut mich wirklich mega und ich mache super gerne mit :)

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,

      wie cool. :) Ich freue mich riesig und bin schon sehr auf deine Auswahl gespannt. ♥

      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
    2. So, ich konnte irgendwie gar nicht warten und hab den TAG direkt mal eben gemacht. Ich hatte viel Spaß dabei und hier sind meine Antworten:

      Protagonisten TAG

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  3. Halli hallo

    Ich fühle mich geehrt;) da ich keinen Blogg haben poste ich meine Antworten einfach hier :

    1.) Dein liebster Held/ Protagonist:

    Also da musste ich jetzt doch etwas länger studieren, da mir männliche Protagonisten irgendwie nicht so im Gedächtnis haften bleiben und ich sowieso eher Bücher mit weiblichen Hauptprotagonistinnen lese.

    Wen ich aber tatsächlich auf Anhieb mochte war Edward aus "Wings" von Jason Lethcoe ich weiss nicht ob es am Hörbuchsprecher lag ( habe das Buch teilsweise auch gehört) aber ich fand ihn einfach total knuddelig und auch völlig authentisch.

    2.) Welches war deine liebste Heldin/ Protagonistin

    Das war für mich Lea aus " Wenn du dich traust" ich habe sie vom ersten Satz an in mein Herz geschlossen und das schaffen nur wenige. Sie ist einfach taff, schlagfertig und doch einfühlsam und ich bewundere ihren Umgang mit ihrer " Störung"

    3:) In welchen Charakter hast du dich sofort verliebt?

    Ganz klar Jasper aus "Ewig und eins" er ist einfach total liebenswert, lebensfroh, humorvoll, und hat einen ganz besonderen Charme <3 <3 <3

    4) Mit wem aus der Buchwelt könntest du Pferde stehlen?

    Da nenne ich jetzt mal Giggi aus " Kirschen im Schnee" sie ist nicht auf den Mund gefallen hat das Herz einfach auf dem rechten Fleck.

    5.) Das ideale Paar:

    Lijana und Mordan aus " Der Kuss des Kjer"

    Ich fand das kribbeln zwischen ihnen einfach gänsehautmässig und vor allem sind Beide eben keine 08/15 Typen und Kitsch suchte man vergebens ;)

    6.) Mit welchem Paar konntest du dich gar nicht anfreunden?

    Violet und Ash aus " Das Juwel" also diese Liebesgeschichte fand ich so was von kitschig und nicht nachvollziehbar und haben null Gefühle in mir ausgelöst!

    7.) Wer war dein liebster Nebencharakter?

    Turk aus " Mystic City 2" da er der einzige Lichtblick in der ganzen Geschichte war, die mich sowas von genervt hat ;)

    8.)Wenn kürst du zum fiesesten Atagonisten?

    Jacques Beaulieu aus " 5150 Haus des Wahnsinns"
    also dieser Typ ist so was von schräg,böse und abartig, da konnte ich nur noch den Kopf schütteln...

    9.) Wem würdest du gerne mal gehörig die Meinung sagen?

    Dem Vater von Chamsin aus " Der Winter erwacht" furchtbar wie ungerecht er sich gegenüber seiner Tochter verhält dass ist einfach nur grausam!!!

    So das wars hat richtig Spass gemacht sich zurückzuerinnern!

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhhh ♥
      Ich danke dir Bea, dass du mitgemacht hast.
      Sehr viele genannte Bücher kenne ich noch gar nicht und werde ich mir nachher mal in Ruhe angucken. Ich halte die WL mal bereit :D :D

      "Kirschen im Schnee" steht schon länger auf meiner WL. Soll ja ein ganz besonderes Buch sein.

      "Der Winter erwacht"; "Das Juwel" stehen auch da. Hoffentlich ist mir das nicht auch zu kitschig. Ich schau mal.
      Und "Mystic City" steht im Grune auch auf meiner WL. Warum hat dich das Buch genervt? War das schon bei Teil 1 so?

      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
    2. Ich weiss noch dass ich mich damals wahnsinnig auf " Mystic City 1" gefreut habe weil ich am Meer in den Ferien war und nur auf dem Tolino gelesen hatte und dann voll Lust auf Fantasy hatte...
      Ich mochte das Setting und die Idee wahnsinnig gerne, leider jedoch die Protagonisten und den Stil nicht. Auf mich wirkte alles so gewollt, gekünstelt und dann war es bis auf das Ende auch total vorhersehbar!

      Und doch wollte ich irgendwie wissen wie es weitergeht und habe mir Band zwei vorsorglich nur ausgeliehen...
      Dieser war zwar doch teilweise spannender jedoch ergaben sich immer wieder ähnliche Situationen und die Richtung in die sich die Charaktere entwickelte gefiel mir gar nicht.
      Auch war mir alles einfach wieder zu
      unecht, zu erzwungen und zu dramatisch und auf den finalen Band hatte ich gar keine Lust da es mir egal war, wie die Geschichte endet!

      Liebe Grüsse
      Bea

      Löschen
    3. Das hört sich ja gar nicht gut an. Gekünstelt ... da schrillen bei mir die Alarmglocken. Na mal sehen. Du bist leider nicht die erste Leserin von der ich das höre. Daher hat sich meine Lust auf das Buch bisher auch in Grenzen gehalten, obwohl mich der Klappentext sehr angesprochen hat. :/ Na mal sehen, vielleicht ja irgendwann ;)

      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  4. Hey Maus ♥

    WAAAAAAAAH, ich hab gar nicht gesehen, dass du schon dein Lesejahr 2015 online gestellt hast. Musste ich direkt mal stalken!
    Heyyyy, das beste Paar sind ja wohl Cinder und Kai oder Scarlet und Wolf oder Juliet und Warner :D :D ♥ Nein Spaß, das sind natürlich meine ♥-Paare.

    Das Erschreckende ist, dass ich bis auf Cinder und Vor uns die Nacht, wo ich übrigens voll und ganz deiner Meinung bin - grauuuusig *schüttel* - kein einziges dieser Büchlein gelesen habe :O. *schluck* Aber dir geht es bei meinem Jahresupdate bestimmt genauso *schnief*. Wir müssen wieder mehr zusammen lesen! ♥

    *knuddel* ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lilly

    Ich schaffe es endlich, die letzte Monatsaufgabe und die gesamte Challenge auszuwerten. Schön, dass du beim TAG mitgemacht hast.
    So, jetzt habe ich "Kleine Geschichte vom Glück des Zufalls" auf meine Wunschliste gesetzt. Das neuste Werk von Holly Goldberg Sloan hat mir ja sehr gut gefallen.
    Ich schaue jetzt mal, ob sich hieraus noch eine Statistik machen lässt. Ich bin gespannt, ob es doppelte Nennungen gibt.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lilly,

    solche Rückblicke gefallen mir immer besonders gut! Leider hab ich noch keins von diesen Büchern gelesen.

    Liebste Grüße
    deine neue Leserin Nele

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe