Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Dienstag, 1. September 2015

Gemeinsam Lesen #33


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


4. Lest ihr im Urlaub mehr Bücher als in der übrigen Zeit? Und geht ihr am Urlaubsort auch in die öffentliche Bücherei oder einen Buchladen? Und bringt ihr Bücher aus dem Urlaub mit, die ihr dort am Ort gekauft habt?

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei


 Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen regelmäßig an der Aktion: Gemeinsam Lesen teilzunehmen. Im letzten Jahr habe ich es immer wieder verpasst und das solch sich nun ändern.
Gemeinsam Lesen Nr.33
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich bin auf Seite: 220

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
" "Das ist es", verkündet er nach einer Weile. "

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich lese immer noch an diesem wirklich schönen Buch. Ihr hört es schon an meinen Worten. Es liegt nich am Buch. Aber ich hatte Urlaub, was bedeutet viel Zeit mit der Familie und zudem musste ich beim Schreiben etwas anziehen, denn mein Abgabetermin rückt immer näher.
Das Buch selbst ist toll. Die Geschichte sehr berührend und eine emotionale Berg- und Talfahrt. Die Charaktere sind sehr stark, glaubwürdig und ehrlich gezeichnet. Die Spannung liegt mehr auf der emotionalen Ebene und der Charakterentwicklung, statt in der Story, denn hier waren die Wendungen bisher für mich sehr vorhersehbar. Ich bin gespannt, was auf der zweiten Hälfte noch ans Tageslicht kommt und passiert.

  
4. Wenn du den Rest deines Lebens nur noch ein Genre lesen dürftest, welches wäre das und warum?

Fantasy. Ich lese sowieso am meisten und am liebsten Fantasy. (Da auch alle Untergenres). Ich liebe die Vielfalt in dem Genre, die Mischung aus unserer Welt und einem Hauch Magie, wie bei Urban Fantasy, Hexenromane, Geisterromane; oder natürlich die Romane, bei denen ich eine völlig fremde, andere Welt abtauchen darf. Wenn ich mich entscheiden müsste, könnte ich auf dieses Genre keinesfalls verzichten.
  


Wie ist das bei euch? Auf welches Genre könntet ihr nicht verzichten, wenn ihr euch entscheiden müsstet?

Kommentare:

  1. Hallo Lilly,

    das Buch, das du gerade liest, kommt mir immer wieder unter. Ich glaube, es wandert auf meine WuLi.

    Ich habe mich auch entschieden :) ... Hier geht es zu meinem Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Lilly,

    ich habe mich auch für Fantasy entschieden, weil es mir bei diesem Genre am meisten schmerzen würde, wenn ich es nicht mehr lesen könnte. Aus den gleichen Gründen wie bei dir.

    Ich wünsche dir noch viel Freude an deinem Buch!

    HIER geht es zu meinem Beitrag, in dem sich auch eine kleine Abstimmung befindet, um herauszufinden, welches Genre heute bei Frage 4 am häufigsten gewählt wurde.

    LG Cindy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lilly :)
    Kann ich bei deiner Antwort zur vierten Frage unterschreiben? :D Ich sehe es nämlich genaaauso wie du ^-^ Fantasy ist einfach toll *o* Ganz liebe Grüße, Denise.

    AntwortenLöschen
  4. Hi!

    Natürlich Fantasy.

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe