Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Freitag, 26. Juni 2015

Leseupdate



Hallo ihr Lieben, 
ich zeige euch jetzt die Bücher, die mich die letzten 4 Wochen begleitet haben. Vielleicht verratet ihr mir, ob ihr sie kennt, selbst schon gelesen habt und wie immer welches Buch euch mit ins Wochenende begleiten darf. ♥


**********************

Als erstes habe ich diesen Monat Ashes Band 3 von Ilsa J. Bick gelesen.

Auch der dritte Band war okay. Die Reihe hätte ich schon nach dem ersten Buch zur Seite legen können, da sie nicht wirklich meinem Geschmack entspricht. Ich komme mit dem Schreibstil nicht zurecht, der mir mal zu sprunghaft ist, dann wieder zu langatmig beschreibend. Ich habe keine wirkliche Verbindung zu den Figuren und sie bleiben mir auch nicht in Erinnerung. Außerdem ist es mir ein wenig zu brutal und ekelig auf eine Weise, die ich so detailiert ausgeschrieben einfach nicht brauche.
Allerdings ist die Reihe unheimlich spannend aufgezogen. Die Idee dahinter, die Zusammenhänge, die vielen kleinen Puzzleteile. Das ist auch der Grund warum ich jedes Mal 3 Feen vergeben habe, weiterlesen wollte und nun natürlich auch noch den Reihenabschluß lesen möchte.♥


Von dem Buch war ich etwas enttäuscht. Klar wusste ich, dass es ein Romantasy Buch ist und kein direktes Fantasybuch. Dennoch hatte ich gehofft eine interessante, spannende und tolle Drachenstory serviert zu bekommen. Leider ging es in dem Buch aber wirklich mehr um den Sex und das möglichst oft, viel und anders. Alles nicht so schlimm, wenn der wenigstens etwas gefühlvoller beschrieben worden wäre. Es kann an der Übersetzung liegen, aber die Wortwahl war sehr oft einfach plump, einfältig und flach.
Die Figuren dagegen waren lebendig, sympathisch und sehr amüsant, so dass mich das Buch letzten Endes wenigstens auf der Ebene gut unterhalten hat. Band 2 steht nun mal schon hier, ich werde der Reihe also noch eine Chance geben, fand es aber verglichen mit Nalini Singh oder Michelle Raven leider sehr schwach und würde immer wieder eher zu den beiden Autorinnen greifen.♥


An diesem Buch habe ich ewig gesessen. Gefühlt habe ich diesen Monat nur Durchschnittsbücher gelesen. Schwierige Bücher eben. Die Welt von Grim, die Idee der Gargoyles, der Schauplatz all das haben mich begeistert und mir auch in der Umsetzung sehr viel Spaß bereitet. Leider hätte man die Geschichte auch gut und gerne auf 200 Seiten weniger erzählen können. oft verpuffte die Spannung in zu viel Ausschreibung, in Wiederholungen und Unterbrechungen, so dass sie einfach sinnlos und verschenkt verrauchte. Außerdem mochte ich zwar Grim sehr gerne, aber zu Mia als Protagonistin konnte ich leider keine Beziehung aufbauen, sie blieb mir zu blass, zu distanziert und oft verstand ich sie auch nicht. Das was in Beschreibungen der Schauplätze und Wesen zu viel war, hätte die Autorin gerne in die Emotionen und Charaktere investieren dürfen.
Alles in allem gibt es hier zwar noch zwei Folgebände, aber ich werde Grum wohl als Einzelband stehen lassen.♥

Keine so tolle Ausbeute bisher, was man auch in meiner Bilanz 3 Bücher in einem Monat (bisher) sieht. Aber gut, auch solche Monate müssen eben dabei sein.

Mit in Wochenende begleitet mich jetzt dieses Buch:


Ich hoffe sehr, dass der zweite Band von Legend mein Monat noch mal strahlen lässt.

***************
Wochenfazit

Die letzten Wochen gelesen: 1.557 Seiten
Die letzten Woche beendet: 3 Bücher

Diesen Monat gelesen: 1.557 Seiten
Diesen Monat beendete Bücher: 3

1 Kommentar:

  1. Huhu :)

    Von deinen Büchern kenne ich nur Grim - das habe ich hier auch noch schön als schweren Hardcover stehen, aber noch nicht gelesen. ich muss auch sagen, dass mich das etwas abgeschreckt hat, dass es noch genauso dicke Folgebände gibt, da mich die Story im Klappentext schon nicht gefesselt hat. Kann man es denn einfach gut als Einzelband stehen lassen oder gibt es einen fiesen Cliffhanger?

    Liebste Grüße & schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe