Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Dienstag, 23. Juni 2015

Gemeinsam Lesen #24


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


4. Schaust du dir generell Buchverfilmungen im Kino oder auf DVD an ? Wenn ja, welche fandest du besonders gut oder besonders schlecht?

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei


 Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen regelmäßig an der Aktion: Gemeinsam Lesen teilzunehmen. Im letzten Jahr habe ich es immer wieder verpasst und das solch sich nun ändern.
Gemeinsam Lesen Nr.24

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich bin auf Seite: 530

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
" Mia erwachte unter rasenden Kopfschmerzen. "

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich hatte eine Woche Urlaub, war auf dem Geburtstag einer ganz lieben Freundin und bin absolut kaum zum Lesen gekommen. Hinzu kam, dass ich den Klopper auch nicht mit mir herum in den Zoo schleppen wollte, auf Ausflüge, ins Hotel oder sonst wo. Daher lese ich jetzt im Moment immer noch an dem Buch. Aber ich befinde mich nun im Finale, es sind nur noch 150 Seiten und es wird spannend. Der Schreibstil ist sehr gut, ausführlich und es gibt schon Längen durch Beschreibungen und auch in der Entwicklung des Plots, dennoch gefällt die Welt und die Idee mir bisher sehr gut.♥
  
4. Schaust du dir generell Buchverfilmungen im Kino oder auf DVD an ? Wenn ja, welche fandest du besonders gut oder besonders schlecht?

Ja. Ich stehe dazu, dass ich Buchverfilmungen liebe. Ich gucke nicht gezielt danach, aber ganz oft sehe ich im Abspann eines Films: Nach dem Buch von ...
Und meistens gefallen mir diese Bücher richtig, richtig gut. Es liegt vielleicht daran, das ein Buch eine sehr tiefgehende Storyline und gut ausgearbeitete Figuren + Dialoge mit sich bringt und es einfach eine tolle Basis für einen Film bietet.
Ich vergleiche Film und Buch nicht unbedingt, wenn ich beides kenne, denn für mich sind es zwei unterschiedliche Medienformen, die sich super ergänzen und nicht dazu da sind, miteinander in Konkurrenz zu treten.

Tolle Filme sind für mich: Die Harry Potterfilme. Der Cast ♥ Sirius Black!!! Alle genial. Sicher auch die Tribute von Panem und Divergent. Um ein paar bekanntere Filme zu nennen. Aber auch Sparks Verfilmungen fand ich bisher ziemlich gut gemacht. Zu meinen absoluten Favouriten zählt jedoch: Abbitte und Das Schicksal ist ein mieser Verräter. Sowie die Herr der Ringe und die Hobbit Filme. Perfekt gecastet - für mich. Allen voran Richard Armitage als Thorin und Martin Freeman als Bilbo. ♥ Perfekt inszeniert, die Musik, die Kulisse, die Bilder etc. Ich liebe die Filme!
Und wenn wir schon dabei sind: Outlander!!!!♥
 


Wie ist das bei euch? Guckt ihr gerne Buchverfilmungen oder seid ihr denen gegenüber eher skeptisch gesonnen? ♥

Kommentare:

  1. Huhu,

    dein aktuelles Buch sieht sehr interessant aus, das darf gleich mal auf meine Wunschliste wandern ;)

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu

    Jaa die Filme von Herr der Ringe und Hobbit wurden wirklich toll umgesetzt <3 und auch Harry Potter schaue ich mir sehr gerne immer wieder einmal an :)
    Die Verfilmung von das Schicksal ist ein mieser Verräter habe ich mir noch nicht angeschaut, sollte ich wie es ausschaut nachholen, viele erwähnen diesen als sehr gute Verfilmung!

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Hallo.

    ich liebe Buchverfilmungen, im allgemeinen mag ich Filme eh sehr gerne.
    Der Hobbit und Herr der Ringe fand ich damals auch toll. Harry habe ich bisher nur den 1. Film gesehen, aber ich hab null Interesse daran. Weder an den Büchern, noch an den Filmen ^^

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Halli hallo

    Ich bin mit " Grim" fertig, abends im Bett lesen ging ja gar nicht da griff ich lieber zum Tolino ;)

    Von mir hat es vier Sterne erhalten. Abzug gab es bei mir für die Charakterzeichnung von Mia irgendwie erschien sie mir zu blass, ich verspürte eine Distanz ihr gegenüber auch fand ich es überhaupt nicht nachvollziehbar wie locker sie auf all diese Enthüllungen regiert hat.
    Den Schreibstil fand ich zwar schon toll, aber manchmal war es mir einfach auch zu viel, ebenso mit den vielen Wesen. Etwas weniger wäre mehr gewesen....Oft dämpfte dies alles die unterschwellige Spannung.
    Ich werde die Fortsetzungen nicht mehr lesen, da meine Kritikpunkte anscheinend noch ausgeprägter werden.
    Ich kann die Geschichte gut so als Einzelband stehen lassen....

    Ich gucke zwar auch Buchverfilmungen aber ins Kino würde ich dafür nie gehen. Auch habe ich es lieber wenn ich das Buch gar nicht kenne oder das Lesen schon länger zurückliegt.
    Die besten Verfilmungen ever sind für mich die Astrid Lindgren Filme <3

    Ich bin übrigens schon wieder in einer High- Fantasy- Welt ;) und lese " Der Kuss des Kjer" von Lynn Raven.

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    Da es wahrscheinlich etwas untergeht heute, möchte ich alle nochmal darauf aufmerksam machen, dass ab jetzt Gemeinsam Lesen jeden Dienstag bei Schlunzenbücher stattfindet! ;)

    Liebe Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lilly,

    ich habe die Bücher zu "Herr der Ringe" zwar nicht gelesen, aber die Filme sind wirklich toll! Auch den "Hobbit" habe ich nicht gelesen, aber da fand ich die Filme auch nicht so überzeugend. Mich stört, dass es ein Buch ist und daraus drei Filme gemacht wurden :D
    Ich wollte eigentlich beides noch lesen, aber ich habe jetzt von so vielen gehört, dass die Bücher anstrengend sind, weil so ausschweifende Beschreibungen drin sind, dass ich es wahrscheinlich lassen werde :D

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    stimmt, die Sparks-Filme gibt es ja auch noch, die mag ich auch total gerne und gehe seit ein paar Jahren fast immer in´s Kino wenn einer läuft. Nur "Das Leuchten der Stille" mag ich als Film gar nicht, das Buch hat mich so ergriffen und zum Weinen gebracht, als Film hat´s mich überhaupt nicht gepackt und einfach nur enttäuscht.
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Hi
    Phoenicrus hat drei Bücher in der Reihe.
    Und ich hab den zweiten teil gelesen :-)
    Harry Potter ist denke ich bekannt.
    Sparks Filme sind immer wieder nett zu sehen, jedoch hab ich von ihm noch kein Buch gelesen.

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe