Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Mittwoch, 4. März 2015

Rezension: Silber 2




Das zweite Buch der Träume [Silber Band 2] von Kerstin Gier

Leseempfehlung für: Leser, die gerne fantasievolle, witzige, romantische und traumhaft schöne Bücher lesen. ♥





Das Cover

Das Cover ist genau so bezaubernd wie das Cover zu Buch eins. Das schwarz hat mir mit dem Silber kombiniert da noch besser gefallen, weil schwarz-silber für mich persönlich einer geniale und edle Farbgebung ist. Aber auch das türkis ist sehr hübsch und passt gut zur Thematik. Besonders schön sind wieder die verspielten, detaillierten Symbole und kleine Grafiken und auch die Innengestaltung sieht einfach traumhaft schön aus.


Kurze Inhaltsbeschreibung

Liv lebt sich immer mehr in ihr neues Leben ein. Doch immer noch scheint sie jemand oder etwas zu verfolgen. Merkwürdige Ereignisse häufen sich und bald steht fest, dass es nicht Pech ist, dass Liv verfolgt. Jemand hat es darauf abgesehen, Liv zu schaden und vielleicht sogar etwas anzutun. Kann Liv herausfinden, um wen es geht und sich und die Menschen, die sie liebt schützen?




Schreibstil und Storyverlauf

Dem Humor von Kerstin Gier bin ich ja schon länger verfallen. Ich muss gleich sofort sagen, dass das auch in Silber 2 wieder der Fall war. Der Humor trifft einfach genau meinen Lach-Nerv und amüsiert mich wirklich königlich. Zudem liebe ich die Figuren der Silber Reihe allesamt. Sie sind zum liebhaben, herzen, hassen und lachen. Einfach eine total tolle Kombination an Charakteren.
Das Thema Träume und die damit einhergehende Fähigkeit von Liv und ihre Freunden faszinieren mich nach wie vor. Besonders gut hat mir gefallen, dass in diesem Teil auch Nebeneffekte aufgeführt wurden und dass Privatsphäre thematisiert wurde. Ein sehr wichtiges Thema auch unter Jugendlichen.
Die Story hatte genau die richtige Mischung zwischen komischen, romantischen und spannenden Momenten und ich hatte wirklich nichts auszusetzen. Im Gegenteil, da ich die Figuren bereits so lieb gewonnen habe, konnte ich eine noch tiefere Verbindung zu ihnen eingehen und mochte so den zweiten Band fast noch ein kleines bisschen lieber als den ersten Band.


Die Charaktere und ihre Entwicklung

Wie schon mehrfach erwähnt liebe ich die Figuren in Silber.
Liv ist ein schlagfertiges, lustiges, freches und verträumtes Mädel. Sie ist anders, als andere und doch auf ihre Art und Weise sehr liebenswert und schlägt sich mit den gleichen, normalen Fragen herum und Problemen, wie jeder andere Teenager auch. Sie hat sich ihr Misstrauen gegenüber allem nicht wissenschaftlich Erklärbaren behalten und hinterfragt fleißig, ob ihre Beziehung zu Henry wirklich so ernst zu nehmen ist, wenn sie nur in ihren Träumen stattfindet und er sonst so geheimnisvoll tut und sein zuhause vor ihr verbergen versucht.

Henry kam sehr erwachsen, geheimnisvoll und verschlossen rüber. Man spürt, dass da viel ist, was er Liv nicht erzählt und ich wollte andauernd wissen, was er verbirgt. Nicht, weil ich ihm misstraut habe, aber irgendwie konnte ich mich gut in ihn hineinversetzen und seine Situation verstehen. Ich mag Henry als Charakter sehr gerne und bin gespannt, was man im dritten Band noch über ihn erfährt und wie seine Beziehung zu Liv sich entwickelt.

Die tollen Nebenfiguren wie Lottie, Livs Schwester oder Grayson waren auch diesmal einfach nur furchtbar liebenswert und amüsant. Gerade Grayson ist so eine Nebenfigur, die mich in diesem Buch beeindrucken konnte und für die ich mich total erwärmt habe. Ich mag doch die coolen Brüder immer so ;)



Fazit

Der zweite Band war für mich alles andere als ein typischer Mittelband. Er stand keinesfalls im Schatten des ersten Buchs. Die Geschichte genauso fantastisch, spannend und absolut witzig weiter, wie sie begann und ich freue mich wahnsinnig auf ein tolles Finale mit Liv, Henry, Grayson und all den anderen tollen Figuren, die ich in mein Herz geschlossen habe.   

Kommentare:

  1. Huhu liebe Lilly,

    freut mich, dass dir Silber 2 genauso gut gefallen hat wie mir! Ich liebe die Bücher von Kerstin Gier generell. Sie hat einfach einen wundervollen Schreibstil <3

    Liebste Grüße

    Sonja LovinBooks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,

      da stimme ich dir absolut zu. Ich bin auch großer Fan des Schreibstils. Bisher kein Buch dabei gewesen, was mir nicht gefallen hat. ♥

      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  2. Huhu Lilly,

    leider bin ich bis heute nicht dazu gekommen mir Band 1 zu besorgen und zu lesen. Aber wenn ich diese Rezension lese, wird das wirklich aller höchste Zeit endlich mit der Reihe anzufangen.

    Liebe Grüße

    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,

      ich freue mich, dass ich dich anstecken und dir richtig Lust auf die Reihe machen konnte. Hoffentlich gefällt sie dir auch. Ich wünsch dir auf jeden Fall schon mal viel Freude. ♥

      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  3. Hallo :)
    Schöne Rezension, ich kann dir nur zustimmen. Die Autorin hat einen tollen Humor und Schreibstil. Ich warte schon sehnsüchtig auf Band 3 der Silber-Reihe. :)
    Liebste Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena,

      ja da kann ein Jahr schon lang werden, oder? Aber zum Glück ist es für mich ja kein ganzes Jahr mehr. Daher hab ich mit dem Lesen von Band 2 solang ausgeharrt. :D
      Ich freu mich jedenfalls auch schon richtig aufs Finale und hoffe es gefällt uns genau so gut wie die Vorgänger. ♥

      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  4. Hey, mir hat das Buch auch echt gut gefallen. Ich muss zugeben, ich bin der totale Grayson Fan. Leider müssen wir ja noch ein bisschen auf den dritten Band warten, aber wir schaffen das schon:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,

      oh jaaaaa ♥ Grayson mag ich auch sehr gerne. Wie geschrieben, hat er sich gerade in Band 2 auf jeden Fall zu einem meiner liebsten Figuren entwickelt. Nur Henry, den mag ich noch einen kleinen Ticken lieber. (Ich wieder *looooool*) Trotzdem bin ich sehr gespannt, was mit Grayson wird. Du weißt sicher, was ich meine ^^ :D

      Das Warten kriegen wir hin. Wir müssen uns nur mit guten Büchern ablenken und die Wartezeit so gut verkürzen. ♥

      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe