Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Donnerstag, 26. Februar 2015

Schreibkladde # 7

Schreibkladde #7
[26.02.2015]

Hallo ihr Lieben, ich begrüße euch heute zu einer neuen Kategorie von Beiträgen auf meinem Blog. Und zwar die Schreibkladde.

Einige von euch haben vielleicht schon mitbekommen, dass ich nicht nur sehr gerne lese, blogge und Mama bin, sondern auch schreibe.
2015 möchte ich diese Leidenschaft zu etwas Professionellerem nutzen, als in meiner privaten Ecke zu sitzen und Geschichten zu erfinden und sie niederzuschreiben. Daher finde ich es eine gute und sinnvolle Idee, euch auf diese Weise an all den kommenden Projekten teilhaben zu lassen.
Ich hoffe, das stößt bei euch auf Zuspruch und Gefallen ♥

Ihr habt Schreibkladde No.6 verpasst? Dann schaut mal hier ---------------------------------> Klick!



In der letzten Woche gab es die Ausschreibung für die Blogtour. Es haben sich ein paar liebe Bloggerinnen gemeldet und mittlerweile stehen auch die fünf fest, welche mir bei der Blogtour helfen. Ich freue mich schon auf die gemeinsame Vorbereitung und hoffe, dass die Blogtour euch allen dann gut gefällt. ♥


Heute quatsche ich mal ein bisschen über meinen aktuellen Schreiballtag. Märchenzauber, kann ich verraten - denn über Zahlen reden wir nicht - wurde schon ein paar mal gekauft. Bislang habe ich aber noch keine Rückmeldung bekommen. Ich gucke nicht täglich auf Amazon rein - sonst wird man ja verrückt im Kopf - aber natürlich hibbel ich und frage mich, ob die Geschichte den Lesern gefallen hat und sie ihr Herz berühren konnte. Das Spannende an der Blogtour für mich ist, also jetzt bei der Vorbereitung, dass fünf ganz unterschiedliche Frauen das Buch lesen werden und ich direkt und unmittelbar erfahre, wie es ihnen gefallen hat. Und das ist sowohl super beängstigend ;) als auch super spannend und aufregend.

Um mich von dieser hibbeligen Zeit gut abzulenken, beschäftige ich mich natürlich mit kommenden Projekten. Na gut, das würde ich auch, wenn ich mich nicht ablenken müsste. Aber gut. :)

Aktuell passieren bei mir zwei Dinge. Tagsüber schreibe ich und abends überarbeite ich.

Aktuelles Schreibprojekt: 

Mein aktuelles Projekt, an dem ich schreibe, hat den Arbeitstitel: Amazing Grace. ♥ Es ist der zweite Band der Boulder Lovestory Reihe. Ich hatte bereits drei Kapitel fertig und dann kam mir die Eingebung, dank eines kurzen Kommentar von meinem Mann [Der muss die Sachen ja immer als Erstes und noch im Rohzustand lesen :D ], dass ich das alles ganz anders angehen will. -.-
Also hinfort mit drei Kapitel und noch mal von vorne. So kann das gehen und so geht das bei mir manchmal oft. Vor allem am Anfang. Der ist immer der schwierigste Part für mich. Reinkommen in die Geschichte, in die Hauptfigur, mich an sie gewöhnen, an die Art, wie sie ihre Geschichte erzählt, was sie erzählt usw. Das ist ein bisschen wie die ersten Dates mit einem Fremden. Alles ist zwar positiv und aufregend, aber auch irgendwie nervös und merkwürdig.
Heute habe ich das erste Kapitel beendet und ich darf verraten: Die Dates sind von merkwürdig und nervös zu witzig und romantisch übergegangen. Ja, ich liebe meine Figur schon jetzt und so langsam komme ich richtig in Fahrt. Ich freue mich auf diese Geschichte, weil ich zwar ein Gefühl habe, wohin es geht, aber noch so gar keine Ahnung, wie der Weg dahin sein wird. Das ist auch für mich sehr spannend und mit der schönste Teil des Schreibens.

Aktuelle Überarbeitung:

Ja, die hat nichts mit den Boulder Lovestorys zu tun. Hier geht es um mein nächstes Buch, dass ich wenn möglich - also wenn alles nach Plan läuft und so was weiß ich ja nie vorher [Ich sag nur, ich habe Kinder! ;) ] - im Mai veröffentlichen möchte.
Es handelt sich dabei um ein völlig anderes Genre, wenngleich das Thema Liebe sicher eine Rolle spielt. Das wird es bei mir wohl immer. Ich werde weder Thriller noch Krimis schreiben. Das ist nicht unbedingt meine Sache.
Aber dennoch ist es kein reiner Liebesroman und die Geschichte ist komplexer, vielschichtiger und übersinnlicher. Es gibt auch mehr als eine Hauptfigur und es ist der Auftakt einer Reihe, die aufeinander aufbaut und die fortgeführt wird. So viel verrate ich auf jeden Fall schon mal.
Für das Buch gibt es schon eine Coveridee und obwohl es anders aussieht, als Märchenzauber - klar ;) - bin ich schon jetzt total verliebt und freue mich aufs Endprodukt. Vorher muss ich aber das Buch zu Ende überarbeiten damit es dann lektoriert werden kann. Ich habe bisher die Hälfte des Romans geschafft.
Es fehlt noch die zweite Hälfte + Prolog und die ersten beiden Kapitel. Denn da möchte ich noch mal drüber gehen. Der Anfang eben. Ich habe es ja erwähnt ;)
Auf jeden Fall ist es viel Arbeit gerade, aber es macht auch sehr viel Spaß. Dieses Buch ist nicht nur ein reines Herzensbuch. Es steckt viel Persönliches im Buch und ich verbinde sehr viel mit der Geschichte, die mich schon über zehn Jahre begleitet und die schon so viele Phasen erlebt hat. Weil sie sich immer wieder verändert hat, genau wie mein Leben und ich mich verändert habe. Sie ist zusammen mit mir herangereift und ich wünsche mir schon jetzt, dass das Endprodukt etwas ist, dass nicht nur ich lieben werde. Doch bevor es so weit ist, dass ich es in die Welt entlassen kann, wartet noch etwas Arbeit auf mich. Heute Abend geht es da also weiter.

Das soll es für heute an Infos gewesen sein. Ich hoffe, mein Geschreibsel interessiert euch überhaupt. :D
Wenn ihr Fragen habt, dann wie immer, her damit und ich beantworte sie nächste Woche im nächsten Schreibkladden-Beitrag.

LG
Eure Lilly

Kommentare:

  1. Wow das klingt total spannend und ich bin auch schon neugierig auf deine Blogtour. Kann es gar nicht abwarten, dass es los geht :)

    Liebe Grüße

    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich wirklich interessant an! Außerdem finde ich dieses Format klasse, da ich selbst schreibe und überlege, etwas ähnliches auch zu machen. :)

    Liebste Grüße

    Leonie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du schreibst auch Leonie? Das ist ja spannend.
      Ich komme mit dieser Form der Shreibkladde gut klar und es scheint meinen Lesern zum Glück zu gefallen ;)

      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  3. Halli hallo

    Oh ja ich kann mir gut vorstellen, dass du sicher sehr aufgeregt bist wie denn deine Geschichte so ankommt. Obwohl ich mir dies auch extrem schwierig vorstelle, denn was ist wenn es nicht gefällt. Klar Geschmäcker sind verschieden, aber trotzdem man hat ja Herzblut in das Projekt investiert....
    Bin gespannt auf deine Blogtour...
    Was denkst du, bleiben gerade Leute, die so bei einer Tour mitmachen wirklich ehrlich? Hast du selber schon bei einer mitgemacht?

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind super Fragen Bea. Da habe ich ja gleich mal was, über das ich nächste Woche schreiben kann ♥

      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe