Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Donnerstag, 19. Februar 2015

Gewinnspiel


Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Überraschung für euch. Die meisten haben ja bereits mitbekommen, dass ich am 06.02. meinen ersten Roman veröffentlicht habe. [Das fühlt sich immer noch unwirklich an, das sagen zu dürfen.]
Seit dem 11.02. gibt es Märchenzauber auch als Printbuch. ♥

Ich möchte die Veröffentlichung gerne mit euch feiern und dachte mir, dazu starte ich ein kleines Gewinnspiel. Da nun alle Goodies, die ich dafür wollte, eingetroffen und gebastelt sind, gibt es heute also anstatt der gewohnten Schreibkladde, eine kleine und hoffentlich feine Gewinnspiel-Aktion für euch.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Was müsst ihr tun, um mitzumachen?

♥ Beantwortet mir die nachfolgende Frage als Kommentar unter diesem Beitrag und schreibt euren Namen mit dazu. Dann wandert ein Los in meine Herzdose.

♥ Für das Teilen des Gewinnspiels auf FB oder eurem Blog gibt es ein zweites Los. Bitte, lasst mir einen Link da.

Wie lange geht das Gewinnspiel?

Ihr könnt bis zum 26.02. 23:59 mitmachen. Ich werde dann am Samstag, den 28.02. auslosen und den Gewinner auf meinem Blog und auf meiner Boulder Lovestory Seite auf FB bekannt geben.

Was gibt es zu gewinnen?


Teilnahmebedingungen:

♥ Ihr könnt mitmachen, sofern ihr über 18 Jahre seid, oder das Einverständnis eurer Eltern habt. Teilnehmer aus Österreich oder Schweiz dürfen ebenfalls mitmachen. ♥

Die Gewinnspielfrage:


Ich kettete mein Fahrrad vor dem Laden an und schloss das Fiori Flowers auf.
Da war ich wieder. In meiner kleinen Märchenoase, die mich auf ihre magische Weise schnell sämtliche Männersorgen und alle anderen Probleme vergessen ließ. Noch ein Grund mehr, warum ich meine Arbeit und meinen Laden liebte.
Dieser Ort war für mich das, was für Cinderella ihre beiden Mäusefreunde waren und für Mulan ihr kleiner Drache Muschu oder die Glücksgrille. Arielle hatte Sebastian und Fabius und ich hatte eben meinen Blumenladen. Ich würde nicht behaupten, dass die Blumen meine Freunde waren. Aber es war in der ganzen weiten Welt der Ort, an dem ich am liebsten war. Ich konnte durch die Tür gehen und es fühlte sich an, als träte ich in eine andere Welt. Hier war alles gut und ich fühlte mich zufrieden. Ich war mit mir im Reinen und meistens war ich auch glücklich. Manchmal fielen die Sorgen, wie Wölfe aus dem Schatten heraus über mich her. Doch meistens gelang es mir, sie zu vertreiben. Außerdem wagten sie sich dort nur selten aus dem Schatten hervor.
Der Blumenladen mit all seiner Magie und seinem Zauber war meine kleine Oase des Glücks. Das Zuhause, das ich mir seit meiner Kindheit selbst gebaut hatte.
Vielleicht, dachte ich mit einem Lächeln, habe ich in 26 Jahren mehr erreicht, als mir klar ist


[Märchenzauber, S. 58 - © by Mila Brenner]



Habt ihr auch eine solche Märchenoase, einen Ort an den ihr euch zurückzieht, wenn es euch nicht gut geht, oder wo ihr eure Sorgen vergessen könnt? Erzählt mir davon und wenn es keinen gibt, dann beschreibt mir doch, was ihr macht, wenn es euch schlecht geht und ihr euren Sorgen entkommen wollt.


♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Ich wünsche euch allen viel Glück und Spaß!
Eure Lilly

Kommentare:

  1. Dein Buch sieht so bezaubern aus <3 Ein reiner Mädchentraum :)

    Für mich gibt es schon einen "Ort", an dem ich alles vergessen kann und der mir zu 100% Kraft und Frohsinn gibt. Für mich ist das die Nordsee. Als Kind war ich mehrfach im Jahr dort und für mich bedeutet der Blick auf das Meer, der Geruch, ach einfach alles pure Freiheit und Glück.
    Da ich aber leider im Ruhrgebiet lebe und nicht an der See, nehme ich als Miniersatz den Rhein. Da kann ich in 30 Minuten hinlaufen oder fix mit dem Rad hinfahren, tief durchatmen, auf das Wasser schauen, mir ausmalen wo die Schiffe herkommen und einfach vergessen.
    Am liebsten noch, wenn mir ein Wind um die Nase weht. Der darf auch kalt sein. Sehr kalt. Das gefällt mir noch besser :) Deswegen ist es wohl auch die Nordsee und nicht das Mittelmeer *g*
    Für mich ist das Wasser einfach ein extrem wichtiger Bestandteil meines Lebens und ich hoffe einfach, dass ich immer die Möglichkeit haben werde, mich dorthin zu flüchten.
    Ein geschlossener Raum kann mir persönlich nicht das geben, was mir das Meer gibt. Nicht einmal ein Raum voller Bücher kann das, wobei ich das auch schon recht entspannend finde :)

    Geteilt habe ich dein Gewinnspiel auf meiner FB Seite (https://www.facebook.com/aniszauberhafteweltderbuecher), habe allerdings leider noch nicht so viele Follower. Aber vielleicht findet ja trotzdem dadurch noch jemand den Weg zu dir :)

    Liebe Grüße,
    Anika (die auch schon über 18 ist) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs mitmachen Anika.
      2 Lose sind im Herzchen ♥

      Löschen
  2. Halli hallo

    Ich werde mein Glück versuchen..... gerne habe ich dein Gewinnspiel geteilt https://www.facebook.com/beatrice.egger.330/posts/426261064205260

    Mein Rückzugsort ist mein zu Hause, da wo ich wohne und zwar aus folgendem Grund.
    Ich bin hier schon aufgewachsen und seit ca. fünf Jahren wohnen wir als Familie ( mein Mann und meine Zwillinge) nun auch hier im umgebauten Bauernhaus zuerst als Stockwerkeigentum und ab diesen Jahres nun zusätzlich als Hausbesitzer.

    Ich kann es nicht genau beschreiben aber ich fühle mich hier einfach daheim, ich verbinde damit wunderschöne Kindheitserinnerungen und finde es so toll dass meine Kiddis hier auf dem Land umgeben von einer absolut traumhaften Umgebung aufwachsen dürfen.

    Ganz liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bea fürs Mitmachen.

      Auch hier 2 Lose im Herzchen ♥

      Löschen
  3. Hallo Lilly,

    das Gewinnspiel ist richtig toll und ich nehme nur zu gerne daran teil.

    Auf meinem Blog habe ich es auch geteilt, hier der Link dazu:

    http://the-passion-of-books.blogspot.de/2015/02/gewinnspiel-bei-lilly.html

    So und nun zu deiner Frage. Mein Rückzugsort?
    Wenn es schönes Wetter mit viel Sonne ist, dann gehe ich gerne in einen kleinen Wald in der Nähe. Dort gibt es wunderschöne Plätze, auch ein paar kleine Lichtungen. Da kann man es sich mit einer schönen Decke und einem guten Buch richtig gemütlich machen. Oder ich genieße einfach nur die Umgebung. Denn es kommen auch sehr oft Rehe oder Eichhörnchen vorbei, manchmal nicht mal 2 Meter entfernt.
    Da kann ich dann so richtig entspannen, zur Ruhe kommen und wieder Kraft tanke.

    Liebe Grüße

    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps: Auf FB hab ich deinen Beitrag auch geteilt. Brauchst du davon auch einen Link?

      Löschen
    2. Nein 1x Link reicht :)

      Danke fürs Mitmachen Bettina.
      2 Lose sind im Herzchen.

      Löschen
  4. Hallo Lilly,
    das Buch klingt und sieht wirklich super süß aus, da muss ich einfach in den Lostopf hüpfen :)
    Mein Rückzugsort ist meine Fantasie. Wenn die reale Welt mal nicht so spielt, wie ich das gerne hätte, dann zieh ich mich in meine Fantasiewelt zurück, in der ich alles so gestalten kann, wie ich es möchte. Die Probleme lösen sich dann für kurze Zeit in Luft auf.
    Deswegen liebe ich auch Bücher und Serien so sehr, weil man einfach in andere Welten schlüpfen kann. Und irgendwie ist das so beruhigend, dass das echte Leben danach nur noch halb so schlimm ist. Ist zumindest bei mir so :)

    Liebe Grüße
    Lisa
    (room-of-faancy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,
      danke fürs Mitmachen.

      1 Los ist im Herzchen.

      Löschen
  5. Hey, dein Blog ist wirklich toll. ich liebe ja diese feenhafte, verspielte Art. Bin gerade auch unter die Blogger gegangen, bin noch ganz am Anfang und stöbere mal hier und da. Das Gewinnspiel ist echt toll: Ich bin gerne mit dabei. Im Moment ist es so; dass ich mich wirklich in die Welt eines guten Buches zurückziehe, wenn es mir nicht gut geht: Da kann ich alle Sorgen vergessen: Auch den beruflichen Stress, den ich als Erzieherin oft habe: Vielleicht schaust du ja auch mal auf meinem Blog vorbei. Bin noch so allein, vielleicht ändert sich das ja bald. Ich bin auf buechersindfreunde.blogspot.de zu finden. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,

      danke fürs Mitmachen. Auch hier 1 Los im Herzchen.

      Löschen
  6. Hallo :)
    Also das Buch würde ich wirklich gerne mal lesen :)
    Liebe Grüße und Glückwunsch zur Veröffentlichung !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caroline, wenn du mitmachen möchtest beim Gewinnspiel, dann beantworte doch bitte noch die Frage.

      LG
      Lilly

      Löschen
  7. Wow, absut toll, was dir da gelungen ist.

    Leider habe ich keinen solchen Märchenort, an den ich mich zurück ziehen kann. Auch als Kind hatte ich das nie. Da ich aber immer schon eine absolute Träumerin bin, habe ich mich vor allem früher jeweils in meine eigenen Gedankenwelten zurück gezogen und vergraben. Geschichteb geschrieben habe ich dabei auch immer wieder.
    Jetzt ziehe ich mich vor allen mit einem heissen Tee (ja, auch im Sommer) oder mit einem Glas Wein (entsprechend gekühlt) auf mein Sofa, meinen Balkon oder mein Bett zurück, mit einem Buch in der Hand und dem Kopf in einer anderen Welt.
    So gesehen könnte man vielleicht meine kleine Wohnung als Märchenort bezeichnen.

    Ich würde dein Buch sehr gerne lesen. Hast du eigentlich schon ausgewählt, wer bei deiner Blogtour dabei sein darf? Sollte ich es sein, darfst du mich natürlich bei der Buchverlosung hier ausschliessen:-)

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia,
      toll, dass du mitmachst.
      1 Los ist im Herzchen.

      Die Bewerbung für die Blogtour geht noch bis heute. Morgen verkünde ich, wer die Teilnehmer sind. Uiiii das wird bestimmt richtig schwer. :D

      LG
      Lilly

      Löschen
  8. Huhu! Glückwunsch zu deiner Veröffentlichung! <3 Hab dein Buch schon auf FB in der Gruppe gesehen und finde das Cover richtig niedlich! :)

    Ich habe einen Ort, an den ich mich gerne zurück ziehe, allerdings ist dieser ewig weit weg. Bei uns gibt es etliche Wanderwege, die direkt bei mir in der Umgebung sind. Einer führt an ein altes Schloss vorbei - da ist sogar Wasser drumrum! Traumhaft! -, aber leider wurde das von der Stadt an Privatbesitzer verkauft, die einen elendigen Wachhund da abgestellt haben, den man schon von 500 m Entfernung hört. Da war unsere Stadt wieder ganz schlau, ein Denkmal zu verkaufen. *augenroll*
    Jedenfalls muss ich immer daran vorbei und ewig weiterlaufen, etliche Male abbiegen, ehe ich einen steilen Berg hoch muss und dann an der Spitze bin. Dort gibt es eine Bank und davor ist eine kleine Wiese, ansonsten sieht man NUR Wald. Nichts anderes. Das ist pure Natur, einfach traumhaft. Zu dieser Jahreszeit ist es natürlich sehr trostlos, ich gehe nur bei gutem Wetter dahin. Aber es ist einfach so schön, im Sommer pflücke ich mir am Weg neben der Bank immer Heidelbeeren ab, die Himbeeren hingegen sind leider verseucht von Maden. :D :D
    Wenn ich diesen 45 Minuten-Weg aber nicht gehen möchte, husche ich einen Trampelpfad von 5 Minuten (höchstens) zu einem Fluss runter, wo jemand mittlerweile einen Holztisch hingestellt hat zur Bank. Da ist man auch immer ungestört. :)
    Ach, oder ich gehe zur Quelle vom Fluss, aber da direkt daneben ein Biergarten ist, bin ich da sehr selten. :D

    Liebste Grüße
    Deniz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Deniz,

      danke fürs Mitmachen.
      1 Los ist im Herzchen. ♥

      Löschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe