Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Dienstag, 10. Februar 2015

Gemeinsam Lesen #6

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 
4. Gibt es eine Person in eurem aktuellen Buch, die ihr überhaupt nicht mögt? Wenn ja, warum? Und wenn ihr der Person etwas sagen könntet, was wäre das?


Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei


 Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen regelmäßig an der Aktion: Gemeinsam Lesen teilzunehmen. Im letzten Jahr habe ich es immer wieder verpasst und das solch sich nun ändern.
Gemeinsam Lesen Nr. 6

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 

Ich bin auf Seite: 700

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Himmel, hatte sie den Kindern auch davon gegeben?

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Hin und wieder packt mich meine alte Leidenschaft für alles Historische. Dann verspüre ich den Drang historische Bücher zu inhallieren und die Welt von damals in mich aufzunehmen. Das ging mir diesen Monat schon mit Abby Lynn so und mit Jamie und Claire ist es noch extremer. Obwohl das Buch ein Schinken ist und das Bibelpapier nicht abzunehmen scheint, egal wie viel man liest, liebe ich diese Serie. Es ist ein wundervolles Gefühl in die Welt von Outlander abzutauchen und ich spüre wieder, weshalb ich diese Reihe damals so lieben gelernt habe. Die Figuren, die Welt und die unheimliche Liebe zum Detail und die enorme Recherchearbeit begeistern mich einfach und ich genieße momentan jede Seite des Buches. ♥

4. Dicke Wälzer (ab 500 Seiten) - lest ihr sie gerne oder scheut ihr euch davor? Und warum?
 
  Die Frage passt ja gerade, wie Faust aufs Auge. :D
Also ich scheue schon zuerst davor zurück, weil das gut und gerne ein Viertel meines Lesepensums im ganzen Monat ausmachen kann. Das bedeutet, dass man eben nicht so viele andere Bücher lesen wird. Aber ich bereue es nie. So auch diesmal nicht, owbohl mein Wälzer nicht nur 500, sondern gleich mal 1300!!! Seiten lang ist. Die Tiefe zieht einen dafür richtig in die Materie, in die Welt und in die Geschichte. Das lohnt sich einfach.♥
 


Und ihr? Wie steht ihr zu Wälzern?

Kommentare:

  1. Huhu, Lilly:)

    Ich mag auch nicht unbedingt so gerne Wälzer lesen, dafür hab auch ich viel zu wenig Zeit. Es stört mich oft, dass ich dann so lange an ein und demselben Buch herumkaue. .. Natürlich gibt's auch Ausnahmen, aber die dicken Dinger liegen länger ungelesen im Regal als die anderen:)

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Bei mir passt das mit der Wälzer Frage heute auch gut :) Mein Buch hat 1100 Seiten. Klar liest man dann nicht so viel Bücher, wenn man eins mit 1000 Seiten liest, aber ich finde es kommt nicht immer drauf an, wie viele Bücher man liest, Hauptsache es gefällt einem :D Ich lese ja meistens, gerade wegen der Bibelseiten und der viel zu kleine Schrift dann meistens noch ein zweites Buch aus einem anderen Genre, weil es mir oft schwer fällt dauerhaft die kleine Schrift zu lesen und dann hab ich das Gefühl, dass ich gar nicht vorwärts komme.

    Liebe Grüße

    Tani

    AntwortenLöschen
  3. Halli hallo

    Also ich scheue mich immer sehr Wälzer zu lesen.
    Ich möchte schon länger " Elfenmagie" von Sabrina Q, mal lesen aber dass ist so ein Schinken........ mal gucken ob ich mich irgendwann überwinde ;)

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe