Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Freitag, 14. November 2014

Leseupdate


Hallo ihr Lieben, 
ich zeige euch jetzt die Bücher, die mich die letzte Woche begleitet haben. Vielleicht verratet ihr mir, ob ihr sie kennt, selbst schon gelesen habt und wie immer welches Buch euch mit ins Wochenende begleiten darf. ♥



**********************


 Angefangen hat meine Woche mit Der Weg der gefallenen Sterne von Carragh O'Brien. 

Ich hatte das Buch letzte Woche erst angefangen und dann am Wochenende ausgelesen. Normalerweise kommt es selten vor, dass ich ein echt schreckliches Buch erwische, was mir so gar nicht gefällt. Ich habe eine gute Intuition und lese vorher oft viele Rezis, um herauszufinden, worum es in dem Buch wirklich geht, bevor ich entscheide, ob es etwas für mich ist oder nicht und ich lese eben auch von vielen Autoren Bücher, die mich bereits mit einem Werk überzeugen konnten.
Dieses Buch bestätigt, dass es auch mal anders kommen kann. Es ist das mit Abstand schrecklichste Buch, was ich seit Langem gelesen habe. Als Fan der Reihe war es wie ein Schlag ins Gesicht. Ich hatte beim Lesen wiederholt den Eindruck, dass die Autorin keine Lust mehr hatte und das Ende einfach nur hingerotzt hat.
Gaias Entwicklung war entweder nicht vorhanden, oder eher rückschrittig. Sie war plötzlich naiv, dumm und überhaupt gingen die Gefühle beim Lesen flöten und es glänzte allein die Oberflächkeit, die mich zudem noch gelangweilt hat.
Zerstört war eine interessante Hauptfigur und eine vielversprechende Liebesgeschichte.
Übertroffen wurde das nur noch durch die Entwicklung der Geschichte, die an Absurdität, Irrsinn und Idiotismus nicht mehr zu übertreffen ist. Ich bin enttäuscht über ein so liebloses und dummes Ende und kann die Reihe so natürlich leider nicht weiterempfehlen. Von Carragh O Brien möchte ich erstmal nichts mehr lesen. Sehr schade -.-


Danach habe ich dann Crown of crystal flame von C.L. Wilson gelesen.
Das würdige Finale einer atemberaubenden, spannenden, dramatischen, berührenden und fantastischen Fantasyreihe. Ich habe diese Reihe vom ersten Buch an geliebt und bis zum letzten Wort inhalliert und in mich aufgesogen. Jeder der gerne Fantasy liest und emotional anspruchsvolle wunderschöne Bücher mag, muss diese Reihe lesen. Ich freue mich wahnsinig auf die neue Reihe der Autorin. Der erste Band der neuen Reihe erscheint 2015 wieder in Deutschland, so wie auch diese Reihe zum Glück für all diejenigen, die nicht gerne englisch lesen, übersetzt worden ist.
Lieblingsreihen-Status!!! ♥

Dann habe ich zwischendurch noch ein Buch gelesen, dass ein klares Jahreshighlight ist: Das unerhörte Leben des Alex Woods - Oder warum das Universum keinen Plan hat von Gavin Extence.

Das Buch habe ich gelesen und parallel dazu als Hörbuch gehört. Ich bin eigentlich kein großer Hörbuchfan, weil ich nicht so gut zuhören kann - und auch nicht so viel Zeit habe Hörbuch zu hören, aber dieses Hörbuch ist so genial gelesen. Ich habe es geliebt und kann es jedem, der gerne Hörbücher hört - und auch solchen wie mir, die es normalerweise nicht tun - empfehlen. Die Geschichte ist so tiefsinning und wunderbar. So witzig und berührend. Einfach wunderschön. Alex ist ein Freund, ein Seelenverwandter ein Junge, den ich von Herzen liebe und ich möchte noch mehr solche tollen Bücher des britischen Autors lesen. Ganz klar eine Leseempfehlung, nein ein Lesemuss!!! ♥


Meine aktuelle Lektüre ist: Dornenkuss von Bettina Belitz. 
 
Ich bin jetzt auf Seite 695 und finde das Buch bisher wieder klasse. Ich komme zwar mit dem hier weniger gut zurecht, wie mit den beiden Teilen zuvor, aber das liegt sicher an der Art der Emotionalität. Die Stimmung im Buch ist melancholisch, teilweise depressiv und düster. Außerdem herrscht über allem so eine Art Apathie und daher passiert natürlich auch nicht viel, was einen nicht nur runterzieht, sondern sehr anstrengend ist. Daher brauchte ich nach 500 Seiten eine Pause. Jetzt habe ich das Buch wieder zur Hand genommen und weitergelesen. Ich möchte es heute gerne beenden und kann euch nächste Woche dann sagen, wie es mir gefallen hat.  


Dieses Wochenende findet am Samstag ja Ankas 14. Lesenacht statt und da ich dort mitmachen möchte, werde ich wohl noch ein neues Buch nach Dornenkuss lesen. Und zwar dieses hier:



Das Wochenende darf also gerne kommen ♥ ♥ ♥


**********************
Wochenfazit:

Diese Woche gelesen
* 1.953 Seiten
* 3 Bücher beendet

Diesen Monat gelesen
* 2.433 Seiten
* 4 beendete Bücher

Kommentare:

  1. Hey Maus ♥
    Uuuuuuh diese Woche hast du ja richtig viel veschlungen und das obwohl du zwischendurch noch Geburtstag hattest und genügend Alltags-Stress bestitzt. Ich bin wirklich traurig, dass der Abschluss der dystopischen Trilogie dich so fertig gemacht hat, das ist direkt mal von meiner Wunschliste geflogen. Denn nein danke, dass brauche ich nicht schon wieder nach Die Ankunft D:. Und daran erinnert mich das gerade schmerzlich :D. Zu C.L. Wilson brauche ich nun wirklich nichts mehr zu schreiben, da spricht dene Begeisterung voll und ganz für sich! Ich wusste gar nicht dass du Das Leben von Alex Wood im Regal stehen hast, geschweige, dass du es diese Woche verschlungen hast. Hast du gar nicht erzählt. Aber krass, dass es gleich so einschlägt und ein Jahreshighlight ist O_O!

    Ich wünsche dir ganz doll viel Spaß mit dem letzten Band der Sweep Reihe. Am wäre wundervoll, wenn du mich nochmal aufklären könntest, was im dritten Teil passiert ist :D. Ich weiß nicht mehr so viel und würde auch wahnsinnig gerne weiterelsen *hihi*.

    *knuddel* ♥
    PS: Genieß die Lesenacht für mich mit *schnief* ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lesenacht werde ich ganz sicher genießen, sofern ich nicht ultra müde bin oder eines der Kinder immer rum macht :D
      Aber ich werde dich vermissen :( :(

      Ich freue mich auf Sweep und hab eben geguckt 697 Seiten *ja Holla und Hopp* :D :D
      Ich glaub im dritten Teil passierte das:
      * Morgan findet raus, wer ihr Vater ist
      * trifft ihn dann und verbringt Zeit mit ihm bzw. ihrem Bruder
      * Sky und Raven haben Beziehungsprobleme und trennen sich. Sky verlässt die anderen und geht nach Paris
      * ehm ... Ach ja Marry K, und ihre Freundin Alisa. Marry K. ist ja immer noch etwas ängstlich im Bezug auf Morgans Hexenkräfte und Alisa war Mitglied im Zirkel hat aber diese super Angst vor Morgan, die die Kontrolle verliert und kurzzeitig ihrer Kräfte beraubt wird vom Rat.
      * Am Ende bekommt sie sie wieder, und hilft ihren Vater in die Hände des Rats zu bringen, indem sie ihn austrickst und ihn glauben lässt, sie ständ auf seiner Seite.

      Das wars glaube ich so im Groben! :D :D

      Ja, die Woche war lesetechnisch echt supi ♥
      Das mit der Gaia-Reihe von Carragh O'Brien war echt ärgerlich. Ich war bzw. bin richtig enttäuscht :(
      Du kannst es mit der Ankunft vergleichen. Genau so war das. Mega furchtbar >.<
      Doch, das habe ich mir doch in leipzig gekauft, da warst du sogar dabei ;) ♥
      Und das Buch ist soooooooooooooooooo toll ♥ Musst du lesen bzw. noch besser als Hörbuch hören. So, so schön ♥

      *knuddel*

      Löschen
    2. Aaaaaaw, dankeschön für deine umfassende Antwort *_*. Bei jedem Stichpunkt dachte ich gerade nur "Achjaaaaaa" :D. Unglaublich, jetzt ist wieder alles da *wuhu*. Band 4 kann folgen ♥. Will die Reihe doch auch endlich beenden :).

      Stimmt das war auf der Messe, allerdings war ich mir eben nicht mehr sicher, ob du da nur die Leseprobe mitgenommen hattest oder gleich das Buch :D. Aber okay dann wars gleich das Buch *hihi* ♥.

      Löschen
  2. Hallöchen :)
    Tut mir leid für das Off Topic, aber ich wollte dich nur kurz darauf Aufmerksam machen das ich nächstes Wochenende eine Lesenacht veranstalte, und fragen wollte, ob du mitmachen willst. Es würde mich wirklich sehr freuen wenn du dabei wärst :) ♥
    Fantasy-Lesenacht die Achte - Lesen bis Aliens auf der Erde landen

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe