Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Freitag, 14. Februar 2014

Leseupdate





Die zweite Woche im Monat Februar ist bereits zu Ende. Dieser Monat ist zwar auch kürzer, aber dennoch kommt es mir echt schon wieder so vor, als rase das Jahr dahin. Vielleicht liegt es auch daran, dass man mit einem Baby noch mehr merkt, wie die Zeit vergeht, denn die werden viel zu schnell groß die Kleinen. ♥
Lesetechnisch war auch die zweite Februarwoche sehr mau. Wenn die nächsten beiden Wochen auch so werden, heißt es im Februar: Ein Satz mit X; das war wohl Nichts. ;)
Dennoch hier die Bücher, die mich begleitet haben.

********

Leseliste Februar

Gestartet bin ich in die zweite Woche mit Nybbas Nächte. Ich wollte das SuB Buch von Jenny Benkau endlich zu Ende lesen.


Das Buch ist das erste, welches ich diesen Monat beendet habe. Und ich muss sagen, dass mir der zweite Teil der Nybbas Reihe extrem gut gefallen hat. Die Story konnte wieder mit sehr viel Spannung, erotischem Kribbeln, Romantik und Humor bestechen. Auch das Ende ist hier schon fast 'Jenny-typisch' und war für mich wieder mal ein kleiner Wehmutstropfen. Dennoch habe ich den Teil geliebt und freue mich auf den Abschlußband dieser herrlichen Trilogie. ♥

Nach Nybbas griff ich zum ebenfalls im Januar angefangenen Buch Crashed von Robin Wasserman.

Ich habe das Finale des zweiten Bandes nun endlich gelesen und das Buch damit beendet. Ich bleibe dabei, dass die Autorin hier durch zu lautes und erkennbares Konstruieren in der Story sowohl Spannung hat liegen lassen, als auch Schock-Momente und Gefühl verschenkt hat. Es gab einfach zu viel Vorhersehbarkeiten und das war schade. Manches wirkte außerdem zu 'aufgezwungen' und damit 'aufgesetzt'. Auch das mochte ich an dieser Fortsetzung nicht so sehr, die mir damit nicht ganz so gut gefallen hat, wie der erste Teil. Dennoch gefällt mir nach wie vor die Thematik sehr, die Welt und die angedeutete Entwicklung einer Liebesgeschichte. Ich bin gespannt auf den letzten Band und den Abschluß dieser SFI-Jugendbuchreihe. ♥

Und danach war dann das erste Buch aus dem Monat Januar dran, das ich in den Februar mitgenommen habe, weil ichs im Januar nicht geschafft habe. Gegen die Finsternis von Melissa Marr.

Der erste Teil dieser magischen Feenreihe, hat mich ja total überzeugt. Ich mochte den Schreibstil, die Protas, die Geschichte und ganz besonders das Ende.
In diesem zweiten Band nun geht es um Leslie, eine Freundin von Aislin - der Hauptfigur aus dem ersten Teil - und wie es mir nach 80 Seiten scheint: den Dunkelelfen Ilan.
Leslies Background in der Geschichte ist ziemlich heftig, gefällt mir persönlich aber, weil sie mir sehr leid tut und sie eine starke Persönlichkeit zu sein scheint. Dennoch ist sie mir noch nicht so sympathisch und ich bin noch nicht so sehr mit ihr warm geworden. Auf den ersten 80 Seiten lernt man sehr viele verschiedene Figuren kennen und kann noch nicht so erahnen, wie man diese einzuordnen hat. Dennoch freue ich mich weiterzulesen, denn das Buch pausiert momentan.

Da ich es nicht geschafft habe das Buch in den zwei geplanten Tagen zu lesen, hab ich dennoch zum nächsten Buch gegriffen und das war ebenfalls ein SuB Buch aus dem Januar und zwar Hexenlicht von Sharon Ashwood.

Der erste Teil der Dark Magic Reihe von Sharon Ashwood ist vom Humor her genauso unterhaltsam wie bereits der vierte Teil, den habe ich nämlich unwissend gelesen gehabt und wollte nun Band 1 bis Band 3 nachholen ;)
Die Protagonistin Holly mag ich sehr gerne, nicht nur des Namens wegen, sondern sie ist taff, lustig und sympatisch. Auch der Vampir Alessandro ist ziemlich cool und überhaupt gefallen mir die Figuren sehr gut. Die Story ist dagegen noch nicht so mitreißend. Allerdings bin ich auch erst auf Seite 187 da kann sich ja noch einiges ändern.


Das Buch lege ich jetzt jedoch erstmal zur Seite und widme mich am Wochenende dann einem anderen Buch. Welches das sein wird, seht ihr dann im nächsten Leseupdate in der kommenden Woche. :)

********
Wochenfazit

Gelesene Bücher: 2
Gelesene Seiten:  538 ~ ca. 77 Seiten am Tag

Gelesene Bücher in diesem Monat: 2
Gelesene Seiten in diesem Monat: 1204

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe