Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Dienstag, 9. April 2013

Partnerblog Aktion: Leserunde: Die Flucht von Ally Condie

Hallo ihr Lieben,

heute startet auf Lielan und meinem Blog unsere 5 gemeinsame Leserunde. Und wir lesen: 
 
Trilogie Band II
Warum? Na weil, wir auch schon Die Auswahl zusammen gelesen haben und beide den zweiten und dritten Band der Autorin Ally Condie im Regal stehen haben. Also bietet es sich ja förmlich an, eine Leserunde zu den Folgebände zu veranstalten oder? ;)

Es macht unglaublich viel Spaß mich mit Lielan über gemeinsam gelesene Seiten auszutauschen und ich bin wirklich gespannt, ob wir beide auch wieder so begeistert sind, wie von Die Auswahl. Einige von euch hatten mir bereits geschrieben, dass der zweite Band überhaupt nicht an den Ersten heranreicht. Aber ich hoffe einfach, dass mich die Geschichte weiterhin fesseln und begeistern kann.
Natürlich ist wieder JEDER herzlichst eingeladen sich unserer Leserunde anzuschließen.
Auf gehts!!!


LESERUNDE Nr. 5

Buch: Cassia und Ky II - Die Flucht von Ally Condie
Wann: 08.04. - 14.04.2013
Teilnehmer: Lielan, Lilly ...





Die Abschnitte:

Part I
[bis Seite 109]
Also erstmal bin ich wieder richtig gut in die Geschichte von Cassia und Ky reingekommen. Obwohl ich den ersten Teil jetzt nicht gerade gestern gelesen habe, fiel es mir gar nicht schwer. Der Schreibstil ist sich treu geblieben und weiterhin sehr leise, anspruchsvoll und voller Gefühl.
Ich finde es toll, dass man nun die Sichtweise von Cassia und Ky erlebt und so auch zwei verschiedenen Handlungssträngen folgt, die ein gleiches Ziel verfolgen: Sich zu finden. So kommt man vor allem Ky als Figur näher und er gewinnt mehr und mehr mein Herz. Aber auch Cassia ist mir weiterhin sympathisch. Bisher kann ich schon behaupten, dass mit der Anfang so gut gefällt, wie sein Vorgängerbuch.

Part II
[110 - 201]
Es wurde zwischenzeitlich richtig spannend und diese Flucht der beiden Figuren ist richtig interessant zu verfolgen. Ich finde die neu auftauchenden Figuren klasse, weil sie entweder Sympathieträger sind - wie Indie - oder aber für Anspannung sorgen - wie Vick - weil man nicht weiß, was man von ihnen halten soll.
Die Seiten fliegen jedenfalls förmlich dahin, wie schon in Teil 1 und ich bin echt mal gespannt, ob und wie sich Cassia und Ky finden, was es mit den Farmern auf dich hat, der Erhebung und so weiter und so fort. Bisher auf jeden Fall für mich kein Anlass, dass Buch als Enttäuschung zu empfinden. Mir gefällt es sehr, sehr gut.

Part III
[202 - 301]
Ich finde die Story sehr linear und klar und sobald sich Cassia und Ky wiedergefunden haben, nimmt die Romantik im Buch auch wieder stark zu. Dennoch finde ich nicht, dass die Spannung darunter leidet. Man weiß nicht, welche Geheimnisse es noch gibt, was Indies wahre Absichten sind und wohin die Flucht der Gruppe führt.

Part IV
[302 - 400]
Diesen Abschnitt fand ich unter anderem sehr romantisch, aber auch verdammt spannend. Ich wusste jetzt, weshalb ich Indie irgendwie nicht richtig getraut habe. Ganz im Gegensatz zu Vick, dessen Story mich richtig tief berührt hat. Jedoch kann ich nicht behaupten, dass man Indie gar nicht leiden mag. Irgendwie ist sie eine vielschichtige, tolle, neue Figur und ich bin sehr gespannt, ob und welche Rolle sie im nächten Teil einnehmen wird.

Part V
[401 - 455]
Ein schönes Ende. Wie schon in Teil eins, ein gerader Abschluss, ohne Cliffhänger, wie schon in Teil eins. Das freut mich sehr, weil die Motivation weiterzulesen, allein auf die Geschichte zurückzuführen ist und darauf, dass man wissen möchte, wie es weitergeht. Anstatt darauf, dass es so offen endet, oder so fies, dass man deswegen unbedingt weiterlesen will.
Ich bin vor allem gespannt, was nun mit Xander rauskommt, den ich irgendwie vermisst habe. Ich bin gespannt, was nun aus der Erhebung und aus der Gesellschaft wird und hoffe auch ein bisschen darauf, dass Ky in Erfahrung bringen kann, was aus Vicks Mädchen geworden ist.

Kommentare:

  1. Hallo! :)
    Ich liebe ja Leserunden..
    Und ich würde auch gerne mitmachen, aber ich hab das Buch schon gelesen. ;)

    Aber wenn der 3. Band dran ist, melde ich mich nochmal :D

    Viel Spaß beim Lesen! :)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Dadurch, dass Xander so gut wie gar nicht vorkommt rückt wirklich Ky in den Fokus. Witzigerweise habe ich mir im ersten Buch mehr Liebeszenen zu Ky gewünscht und vermisse diesmal irgendwie Xander. :D Ich bin verrückt oder?
    Ich bin auf dein Fazit gespannt! ♥

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe