Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Samstag, 21. April 2012

SUB-Zuwachs!

Ich habe 2 neue Bücher für meinen SUB erhalten. *freu*

Diese beiden sind es:

Quelle: Ullstein

Dieser Thriller hat mich bei 'Vorablesen' angesprochen und obwohl ich nicht damit gerechnet hätte, bin ich mit ausgewählt worden, ihn eben vorablesen zu dürfen. Das Buch kam vorgestern an und ich bin schon sehr gespannt, wie es nach der guten Leseprobe weitergeht.



und dann noch das Buch:

* Hannes von Rita Falk

das Buch erreichte mich gestern *freu*, denn ich habe bei der Auswahl der Lovelybooks Leserunde ein Exemplar gewonnen. :))
Ich bin schon gespannt, wie sich meine erste Leserunde anfühlen wird und berichte natürlich hier davon.



*********

Und neben diesem tollen Fakt, dass ich 2 Bücher 'gewonnen' habe, muss ich mich auch mal kurz beschweren.
Ich meine okay nach so vielen guten Leseerlebnissen musste ja irgendwann mal wieder was 'Schlechtes' dabei sein. Aber SO schlimm??? *menno*

Zum einen habe ich Wings beendet, wie ihr in der Sidebar sehen könnt. Die Rezi wird noch ein paar Tage dauern. Nicht nur, weil ich Gebannt vorher schreiben will, sondern auch weil ich bei dem Buch noch nicht schlüssig bin. Die Story war toll, der Schreibstil hat mir auch gefallen, die Hauptfigur wurde mir von Seite zu Seite unsympathischer (sehr schlecht) und das emotionale Beziehungshin- und her hat mir auch überhaupt nicht geschmeckt. Na, mal sehen was da raus kommt, auf jeden Fall heißt es, erstmal sacken lassen.

Und dann: EULENFLUCHT!!!
*HELP*
Nicht, dass ich nicht gewarnt gewesen wäre durch die haufenweise auftauchenden schlechten Rezis, dennoch ich hatte es ja nunmal auf dem SUB also wollte ichs auch hinter mich bringen. Ich hätte aber nie gedacht, dass es so ein echtes 'hinter sich bringen' wird. -.-
Ich weiß, dass jeder Fehler menschlich ist.Aber hier häufen sie sich doch arg ...
Wortdreher: 'Papierschnipsel' werden da zu: 'Papierschnitzel'. Ein 'Er' zu einem 'Ein' usw.
Zeiten werden auch gewechselt. Sprich eigentlich schreibt Emily Kay in der Vergangenheitsform, aber es tauchen mitten im Satz plötzlich Verben auf wie: sagt, macht, tut. Also in der Gegenwartsform ...
Der Schriftsatz wechselt ohne Grund mitten drin im Text für ein paar Zeilen und ist dann NOCH kleiner ... bevor er dann wieder normal ist. ...
...
Und zur Story kann ich noch nichts sagen. Nach 60 Seiten dümpelt es so vor sich hin. Viele Handlungen sind nicht nachvollziehbar und schlüssig, die HF benimmt sich wie 14/15 und nicht wie 18. Es gibt Sprünge im Erzählen, denen man nur schwer folgen kann ...
Naja bisher gebe ich einen Stern des Covers wegen und weils wenn schon ne Flucht, ne Eulenflucht ist, aber das war es dann auch schon.
Trotzdem habe ich mir fest vorgenommen, das Buch zuende zulesen. Ich möchte es richtig rezensieren können und das geht ja nur, wenn ichs ganz gelesen habe. Ich hoffe, jetzt wo der Frust von der Seele geschrieben ist, wirds besser mit der Motivation und vielleicht gehts ja mit dem Buch doch noch aufwärts. Schaun wir mal.


LG
Eure Lilly

Kommentare:

  1. Das erste Buch klingt sehr spannend! Viel Spaß beim lesen.
    Liebe Grüße und schönes WE, Katharina. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Schnitt habe ich auch bekommen. Wir Glückspilze wir .. erm ja, hoffentlich :D Viel Spaß beim Lesen, Lilly.

    Liebe Grüße
    Marleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja cool!!! :D
      Können wir ja gemeinsam 'lesen' :))
      Bin schon gespannt. Sobald ich Eulenflucht hinter mir habe, ist Schnitt dran. :) *ZumGlück* Schlimmer kanns nimmer werden :D :D

      Löschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe