Begrüßungstext

Hallo ihr Lieben,
ich begrüße euch ganz herzlich in meiner gemütlichen, verspielten Bücherecke.
Viel Spaß beim Stöbern, Lesen, Mitverfolgen.

Seiten

Mittwoch, 7. März 2012

Sorry

das die Rezi nicht kam, wie versprochen.
Aber gestern Abend um fünf, nach dem Abendbrot hat meine Tochter (eine verdammte Sekunde abgelenkt) den Adler aus dem Hochstohl gemacht und ist auf Steinfliesen gestürzt. Schädelprellung!!!
Wegen der Gefahr von Gehirnerschütterung und Gehirnblutungen, mussten wir bis eben zur Überwachung bleiben. Die Nacht war Horror. Seit vorgestern habe ich nicht mehr geschlafen, alle Stunde wurden die Pupillen und der Puls kontrolliert. Das Blutdruckmessen tut bei den Kleinen aber arg weh und deswegen hat sie schon nach dem 2 Mal jeden Pfleger hysterisch angebrüllt. Schlafen konnte sie auch nicht, weswegen sie total übermüdet war und den ganzen Vor- und Nachmittag auf dem Zimmer geweint hat.
Jetzt durften wir nach Hause, weil sie zum Glück quitschfidel ist, von den Symptomen her und die Wahrscheinlichkeit das noch was passiert, sehr gering ist. Dennoch muss ich die nächsten Tage noch genau beobachten. Ich versuche aber trotzdem morgen meine Rezi von Shiver online zustellen. :)

LG
Eure Lilly

Kommentare:

  1. ach du heilige sch**** D: ich hoffe ihr geht es gut D:
    ISt doch klar, das man dann nicht was schreiben kann und oh gott aber wenigstens war nix da unter ihr auf den boden...
    gute besserung an sie ><
    lg Alisia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Alisia, das ist ganz lieb. <3

      Löschen
  2. Ohje, eine total Albtraumvorstellung :/

    Ich hoffe sehr, dass es der Kleinen weiterhin gut geht und sich keine weiteren Probleme ergeben. Dann kann man echt sagen: "Puh, sie hatte einen großen Schutzengel!"

    Erhol dich gut :-)
    LG Marleen

    AntwortenLöschen
  3. Ohjhe,das hört sich ja schlimm an.Wenn ich mir vorstelle,dass mein Patenkind,das bei uns im Haus lebt das alles noch vor sich hat und was alles passieren kann bin gerade schon bedient :D
    Ich hoffe wirklich deiner Kleinen geht es gut und dass nichts mehr nachkommt.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die vielen Wünsche. Da kanns ja nur besser werden. Sie hatte wirklich einen großen Schutzengel und der scheint wunderbare Arbeit geleistet zu haben, bislang geht es ihr wirklich super! *freu*
    Bin sooo erleichtert.
    Kann dich nur vorwarnen Lisa, im Krankenhaus sagten sie mir schon, trinken sie sich einen Schnaps und bleiben ruhig, dass wird nicht die letzte Beule sein.
    Na dann ... :(
    *lol*

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe